4 Einfache Wege zum Stressabbau bei der Arbeit

4 Einfache Wege zum Stressabbau bei der Arbeit

Top5: Die besten Tipps gegen Stress (Januar 2019).

Anonim

Arbeit ist stressig. Ob Sie sich regelmäßig mit den unrealistischen Anforderungen eines Supervisors auseinandersetzen, sich vor Ihrer toxischen Arbeitsumgebung fürchten oder Sie einfach nur müde sind von dem alten, alten Alltag, Ihr Job betrifft Sie wahrscheinlich mehr als Sie wissen. Und laut einem aktuellen Bericht von Mental Health America sind Sie nicht die Einzige: Über 80 Prozent der befragten MHAs gaben an, dass Stress am Arbeitsplatz ihre persönlichen Beziehungen beeinträchtigt und 35 Prozent sagten, dass sie regelmäßig drei bis fünf Arbeitstage pro Monat vermissen es. Anstatt Ihr Leben rund um die Uhr zu verbringen und Ihre Urlaubs- und Krankheitstage unnötig zu strapazieren, nur um Ihre mentale Gesundheit zu schützen, halten Sie mit diesen einfachen, achtsamen Tools Ihren Stress im Büro im Zaum.

1. Mach einen mentalen Urlaub. Die Sozialarbeiterin Rita Milios, die regelmäßig Menschen bei Stress am Arbeitsplatz hilft, sagt, dass es ein großer Schlag sein kann, Stress abzubauen - zumindest bricht sie, wenn man sich ein paar Minuten Zeit nimmt, um sich auf etwas anderes als Arbeit zu konzentrieren auf deinen Arbeitstag. "Das Gefühl, überwältigt zu werden, kommt oft dadurch zustande, dass man sich auf die Dinge konzentriert, die Stress verursachen - was zu tun ist, zeitliche Einschränkungen oder andere Sorgen", sagt Milios. "Wenn du nur fünf Minuten brauchst, um deinen Geist auf etwas völlig anderes und entspannender einzustellen, kannst du die Verbindung zu deiner sich drehenden mentalen Energie unterbrechen. "Sie empfiehlt, dem Chaos zu entkommen, indem Sie die Augen schließen; Nehmen Sie sich ein paar Momente Zeit, um eine beruhigende, entspannende Szene zu visualisieren; und mit allen Sinnen voll in sie eintauchen. Danach noch ein paar Mal tief durchatmen, die Augen öffnen und das nächste Trinkgeld geben.

2. Priorisieren Sie Ihre Aufgaben und Projekte. Wenn Sie Ihre To-Do-Liste systematisch bearbeiten, klingt wie ein Stressor , aber Milios sagt, wenn Sie absichtlich vorgehen, wie Sie Dinge erledigen, kann das den gegenteiligen Effekt haben. "Verwenden Sie ein A, B, C-System, um Aktivitäten und Aktionen zu kennzeichnen -" A "für Dinge, die sofort erledigt werden müssen," B "für Dinge, die wichtig sind, aber nicht sofort erledigt werden müssen, und" C "für Dinge, die kann für eine Weile oder möglicherweise auf unbestimmte Zeit verschoben werden ", sagt sie. "Take A 'Aufgaben bis sie fertig sind, dann gehe zu' B 'Aufgaben. Lassen Sie C-Aufgaben für später und überprüfen Sie die Notwendigkeit für sie als angemessen. "Wenn Ihre To-Do-Liste nach was eigentlich geordnet ist, können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren, ohne sich unnötig um das nächste auf der Liste zu kümmern.

3. Plane und priorisiere "mich" Zeit. Es ist leicht zu warten, bis Sie gestresst sind, um sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Aber zu diesem Zeitpunkt, sagt Milios, könnte es zu spät sein, deinen Tank wirklich zu füllen. "Der Untergang ist, sobald Sie erschöpft sind und Energie aus Ihrem Reservetank stehlen müssen", ist es äußerst schwierig, diese Reserve wieder aufzubauen.Dann hast du deine Fähigkeit verloren, dir selbst und allen anderen zu helfen ", sagt sie. Eher als "egoistisch" (wie Frauen oft sozial programmiert wurden, um es zu sehen), Milios sagt, Zeit für uns selbst zu nehmen ist ein wichtiger Schritt in unserem physischen, mentalen und emotionalen Wohlbefinden - die alle positiv zu Ihrer Arbeit beitragen Performance. Keine Zeit für einen Kaffee laufen oder draußen während des Arbeitstages gehen? Jeden Morgen 15 Minuten früher aufzuwachen, um den täglichen Kaffee zu genießen und sich mental auf den Tag vorzubereiten, oder ein kurzes Bad vor dem Schlafengehen zu nehmen, kann einen großen Unterschied machen.

4. Engagieren Sie Ihre Sinne. Ihre Sinne sind stärker als Sie denken. Versuche, Musik zu hören, die du liebst (suche nach etwas, das dir glückliche Erinnerungen hervorruft - alte College-Playlists, jemand?); einen schnellen, gesunden Snack haben; oder atmen Sie ein helles, motivierendes ätherisches Öl ein (probieren Sie Zitrusfrüchte für einen schnellen Muntermacher). Es klingt vielleicht zu einfach, aber selbst das Erwärmen der Hände auf einer heißen Tasse Kaffee kann Ihre Stimmung heben und Sie befähigen, Entscheidungen zu treffen, wenn die Dinge stressig sind. Nach Business Insider werden wir verhaltensbezogen durch Berührung beeinflusst, ein Phänomen, das "verkörperte Wahrnehmung" genannt wird. "Hey, irgendeine Entschuldigung, noch einen Latte zu haben, oder?

Während ein gewisses Maß an Stress bei der Arbeit unvermeidlich ist, muss er Sie nicht konsumieren. Indem Sie einfach darauf achten, was Sie brauchen, wenn (und idealerweise) die Dinge im Büro geheizt werden, können Sie Ihre geistige Gesundheit schützen und Ihren Arbeitsplatz zu einem angenehmeren Ort machen. Wenn Sie jedoch bei der Arbeit starken Stress oder Angstgefühle verspüren, sollten Sie unbedingt mit einem Arzt darüber sprechen.

Wie gehen Sie mit Stress bei der Arbeit um? Wir wollen davon hören @FeminineClub.com.