5 Körperpositive Models, die Schönheitsstandards total zerschlagen

5 Körperpositive Models, die Schönheitsstandards total zerschlagen

Jede Zelle meines Körpers ist glücklich (Oktober 2018).

Anonim

Anfang dieses Monats nahm 2015 Playmate des Jahres Dani Mathers nach Snapchat, um ein Foto von einer nackten Frau in ihrer Umkleidekabine mit einem unhöflichen zu teilen Body-Shaming Kommentar hinzugefügt. Ihr Umzug zog einige schwerwiegende - und garantierte - Konsequenzen nach sich. Aber, glücklicherweise, nicht alle Modelle nehmen Mathers Route. Tatsächlich arbeiten einige Modelle aktiv an umgekehrten

negativen Schönheitsstandards, indem sie die Akzeptanz aller Arten von Körpern fördern. Lesen Sie weiter über die Body-Posi-Schönheiten, die die Schönheitsstandards in der Modebranche aktiv erweitern.

1. Ashley Graham : Dieses Bademode-Girl hat eine Menge Berichterstattung bekommen, seit sie Anfang des Jahres auf dem Cover der Sports Illustrated

Swimsuit-Edition vorgestellt wurde, und hat ihre Werbung für Swimsuitsforall genutzt. eine Bademodenmarke für Frauen, die Badeanzüge ab Größe 8 anbietet. Ihre Popularität, sowohl auf Instagram als auch auf den Titelseiten der Frauenzeitschriften (darunter Maxim, Elle

und Allure,

um nur einige zu nennen) hat einen langen Weg zur Normalisierung des Aussehens echter Frauen gemacht. Sie wurde auch als Joe Jonas Liebe Interesse in DNCE sizzling Musikvideo für "Zahnbürste. "

2. Jenni Runk : Diese Schönheit wurde erstmals in der H & M-Bademodenkampagne im Jahr 2013 aufgegriffen, als der schwedische Einzelhändler sie in ihren Anzeigen prominent aufzeigte, ohne sich über Größe oder Maße zu ärgern. Seither arbeitet sie stetig und hat keine Angst, das Label "Plus-Size-Modell" zu tragen. "

3. Philomena Kwao : Dieses ghanaisch-britische Modell ist so schön, es ist eigentlich unfair. Aber sie sah sich nicht immer so: Kwao gab zu, von Magazinen und Anzeigen mit hellhäutigen schwarzen Frauen beeinflusst zu sein, und hat in der Vergangenheit Hautbleichprodukte ausprobiert. Dies hat sie zu einem besseren Verständnis der gesellschaftlichen Schönheitsstandards geführt, und sie hat seitdem darüber gesprochen, dass die Plus-Size-Industrie - wie die meisten Model-Welt - die Tendenz hat, Schönheit mit gerechterer Haut gleichzusetzen. (Foto über Joe Scarnici / Getty)

4. Iskra Lawrence : Wir bei Feminine Club

lieben schon diese britische Schönheit, mit ihren Offenheit und frechen Posts auf Instagram. Als jemand, der sich für regelmäßiges Training und KALORIENZAHLEN ausspricht, können wir mit jeder Schönheits- oder Modekampagne, die sie in den Schlagzeilen hat, sicher an Bord gehen.

5. Marquita Pring : Dieses New Yorker Mädchen ist kein gewöhnliches Model: Sie hat Headliner-Kampagnen für Levis, erschien auf dem Cover von Vogue Italia

und ging für Jean Paul Gaultier auf die Piste. Pring ist auch einer der Mitbegründer von ALDA, einer Koalition von Plus-Size-Models, die das Image und die Schönheit der Welt verändern wollen. Wie ist das für Barrieren zu brechen? (Foto via Cindy Ord / Getty)

Befolgen Sie eines dieser Modelle?Lass uns wissen @feminineclub.

(Vorgestelltes Foto über Gustavo Caballero / Getty)