5 Marken Killing the Inclusive Werbekampagne Spiel

5 Marken Killing the Inclusive Werbekampagne Spiel

Top 10 Facts - Battlefield (November 2018).

Anonim

Im vergangenen Jahr haben wir einen RIESIGEN Anstieg der Marken gesehen, die aktiv versuchen, so umfassend wie möglich zu sein. Unabhängig davon, ob sie sich auf die Darstellung von Sexualität, Rasse oder Größe konzentrieren, haben viele Marken begonnen, auf die Darstellung in ihren Werbekampagnen zu achten. (Score!)

Das Neueste an Bord ist L'Oréal. Das Unternehmen hat gerade eine brandneue Anzeige mit einer Reihe von Prominenten neben unkonventionellen Modellen veröffentlicht. Zu Ehren des neuen Bestrebens, alle Arten von Körpern zu repräsentieren, sind hier einige der jüngsten bedeutenden Kampagnen der Inklusivitätsbewegung zu sehen.

1. THINX: THINXs Werbekampagne, die letztes Jahr veröffentlicht wurde, war eine der ersten, die eine Vielzahl von Ethnien, Körpergrößen und Geschlechtsidentitäten enthielt. Die Kampagne kam heraus und zielte nicht auf ein spezifisches Geschlecht, sondern auf "Menschen mit Perioden". "

2. Maybelline: Das neue Jahr begann mit einem ungewöhnlichen Job von Maybelline, als die Kosmetikfirma Manny Gutierrez (aka Manny Mua) als Gesicht für seine neue Big Shot Mascara verwendete.

3. Covergirl: Im Oktober hat Covergirl seinen ersten Coverboy gemietet. Der 17-jährige James Charles hat in einer Kampagne mit Katy Perry Geschichte geschrieben.

4. L'Oréal: Die Beauty-Marke hat gerade eine brandneue Kampagne für ihre Stiftung "True Match" gestartet. Die Aufstellung umfasst ein paar bekannte Gesichter (Hey, Blake Lively), aber es gibt auch einen Mann, ein Transgender-Modell und zwei Plus-Size-Modelle in der Kampagne enthalten.

5. Christian Louboutin: Erst im Dezember 2015 wurde das Luxus-Modehaus zum ersten Mal mit einem Plus-Size-Modell als Gesicht seiner Beauty-Marke.

Was war in letzter Zeit Ihre Lieblings-Anzeige? Lass uns wissen @feminineclub!

(Empfohlenes Foto via L'Oreal)