5 Kreative Wege, einer neuen Mutter zu helfen

5 Kreative Wege, einer neuen Mutter zu helfen

10 Eigenschaften Von Giftigen Eltern, Die Das Leben Ihrer Kinder Ruinieren (Juni 2019).

Anonim

Sie haben vielleicht schon an das perfekte Geschenk gedacht, um ein neues Elternteil zu bekommen, aber das beste Geschenk von allen mag es sein, Zeit zu haben. Viele neue Eltern sind mit Schlafentzug, Pflegeproblemen und der Gewöhnung an die neue kleine Person in ihrem Haus überfordert. Deshalb ist dies die beste Zeit, um mit den Dingen, die nicht eingehalten werden, eine helfende Hand anzubieten. Hier sind ein paar Ideen, um Sie auf dem Weg zum BFF All-Star zu beginnen.

1. Angebot, Besorgungen mit ihrauszuführen. Dein Freund würde wahrscheinlich gerne aus dem Haus gehen, auch wenn das Einkaufen bedeutet. Aber mit einem Baby können sogar die einfachsten Besorgungen ablaufen. Biete dir an, nicht zu helfen, indem du den Auftrag selbst ausführst (obwohl das auch ein Geschenk des Himmels sein kann), sondern indem du ihr Gesellschaft leistest, während sie Lebensmittel, Nachkleidung oder Babyartikel kauft. Sie wird es wirklich schätzen, wenn sie ein paar extra Hände hat, um sich um Babys und

zu kümmern, die eine dringend benötigte Zeit haben, um zu teilen, was sie durchmacht.

2. Babysit ihren älteren Kindern. Neugeborene sind eine Menge Arbeit, und jede neue Mutter wäre erschöpft, wenn sie auf ein Baby aufpasst. Aber der überwältigendste Teil, ein neues Baby zu haben, jongliert oft Babys Bedürfnisse, indem es sich um die älteren Kinder kümmert. Wenn Sie nicht bereit sind, ein Neugeborenes zu betreuen, oder Ihr Freund zu beschützend ist, um Ihr Baby zu schützen, bieten Sie stattdessen an, die älteren Kinder Ihres Freundes zu betreuen. Indem du sie zu einem Film nimmst (gib 'zu - willst du auch den neuen Pixar sehen) oder Putt-Putt-Golf spielen oder zu Hause babysitten, während Mama ihr neues Baby herausnimmt (und die Gelegenheit nutzt, das Baby zu putzen) Haus ein bisschen, du ehrfurchtgebietender Mensch, du), du wirst deiner Freundin eine ruhige Zeit geben, die sie mit ihrem neuesten Kleinen verbringen kann - ungebunden -.

3.

Text vor dem Besuch. Schießen Sie Ihrem Freund eine kurze Nachricht, um zu sehen, ob sie für die Gäste bereit ist, bevor sie vorbeikommt. Es gibt eine Menge Gründe, warum es am besten ist, eine neue Mutter etwas Platz zu geben, wenn sie sich zuerst daran gewöhnen, sich um ihr Baby zu kümmern. Von Hormonverschiebungen und Stillproblemen bis hin zu drei Stunden Schlaf am Nachmittag, ist ihr Zeitplan nicht mehr so ​​wie früher, und es ist am besten, vor dem Besuch einzuchecken. 4.

Erstellen Sie die ultimative Binge-Watching-Liste.Sobald die neue Mama in ihre neue Routine eingeweiht ist, wird das Leben ein bisschen leichter und manchmal ein bisschen langweilig. Neugeborene schlafen viel und es ist nicht immer einfach zu schlafen, wenn das Baby schläft. Hilf deinem Freund, während sie in Mutterschutz ist, und schicke ihr eine Liste mit Shows und Filmen, die du sehen kannst, während sie den Knopf zum Spielen und Pausieren zur Hand hat. Wenn sie schon immer ein großer Bücherwurm war, bring ein paar deiner Lieblingsreden in ihr Haus, um sie zu ermutigen, ihr altes Ich (das vor ihrem Leben um das Baby zentriert) für eine Nacht zu entdecken. 5.

Hilf ihr, den Moment festzuhalten, indem sie Fotos macht. Dies ist der einfachste Weg zu helfen. Deine Freundin hat wahrscheinlich ein Handy voller Bilder von ihrem kleinen Kuschelkumpel, aber nicht zu viele von ihr und ihr neues Baby zusammen. Bieten Sie an, mit dem Baby zu sitzen, während sie lange duscht und sie sich Zeit nimmt, sich auf ein freundliches Foto vorzubereiten. Wenn sie bereit ist zu gehen, schnappen Sie sich ihr Telefon und laden Sie alle Bilder auf ihren Computer, wenn Sie fertig sind.

Was waren die hilfreichsten Dinge, die die Leute für dich getan haben, nachdem dein Baby nach Hause gekommen ist? Twittern Sie uns Ihre Geschichten @feminineclub!