5 Haarschnitte Prominente bespaßen diesen Herbst

5 Haarschnitte Prominente bespaßen diesen Herbst

quer mit Christoph Süß – Ganze Sendung vom 15.03.2018 (Dezember 2018).

Anonim

Nach einem Sommer mit Salz, Sand und Brandung ist es vielleicht an der Zeit, diese Strähnen abzuschneiden und zu behandeln selbst zu einem gesunden, trendigen Upgrade. Wenn Sie eine harte Sturzinspektion benötigen, bevor Sie sich auf den Weg zum Salon machen, sollten Sie sich die neuesten, roten Teppich-Ready's von Promis ansehen. Scrolle weiter, um fünf A-Listen-Frisuren zu sehen, die die Szene aufheizen, während die Temperaturen abkühlen.

1. Bouncy Bob: Ein Bounce Bob hat all den Glanz, die Form und den Lift, um ein herausragendes Aussehen zu erzielen. Vanessa Hudgens Hairstylist Chad Wood wollte eine 90er-Jahre-Atmosphäre in ihre Mähne bringen und sagte: "Ich denke, Prominente leben in diesem Herbst für kurze, voluminierte Bobs. Sie lieben es, mit der Textur zu spielen und die Freiheit einer Abkürzung zu haben. "Er erklärt, dass der Schlüssel zum gesteigerten Stil darin besteht, beim Föhnen eine Tonne hinzuzufügen:" Föhne die Haare trocken und nimm alle Schnitten aus dem Gesicht, um mehr zu bekommen Aufzug." 2. Über den Schultern:

Hier ist noch ein bisschen länger, das wird in dieser Saison wohl populär sein. "Dieser Schnitt ist feminin, leicht zu tragen, hat eine gewisse Länge und verleiht Jugendlichkeit und Schönheit ein müheloses Gefühl", sagt Celeb Stylist Nick Arrojo. "Mit den um das Gesicht tanzenden Schichten - den Wangenknochen, dem Kinn, den Lippen, den Augen - sorgt der Schnitt für eine weiche, das Gesicht umrahmende Form, während das Gewicht und die Struktur durch den Rücken gehalten werden. "Außerdem stimmt Selena Gomez zu - müssen wir mehr sagen? 3. Blunt Cut:

Kim Kardashian hat Anfang des Jahres dazu beigetragen, den ultra-schicken, stumpfen Look auf die Karte zu bringen und sein geradliniges, definiertes, glänzendes Aussehen zu genießen. Während andere Stile diese Länge von Volumen und Bounce bekommen können, geht es bei der modernen Art darum, so schlank wie möglich zu sein. "Der klassische einteilige, stumpfe Bob mit einem Mittelteil ist raffiniert und poliert", erzählt uns Arrojo. "Das Haar wird ohne Schichten oder Graduierung geschnitten, um einen starken und festen Umriss und eine kühne, dramatische Form zu behalten." 4. Textured Lob:

Fügen Sie eine Definition mit einem vielseitigen, mittleren Schnitt wie Olivia Munn hinzu. Seine chaotisch-schöne Atmosphäre bedeutet, dass Sie mit den natürlichen Biegungen und Kurven Ihrer Schlösser arbeiten können, oder fügen Sie einen Hauch von Form mit einem heißen Werkzeug hinzu. "Wickeln Sie Haarsträhnen um einen 1. 25-Zoll-Lockenstab", sagt Xavier Velasquez von Serge Normant im John Frieda Salon. "Der Schlüssel für diesen zerzausten Look liegt darin, sich uneinheitlich für Textur und Bewegung zu winden. "Dieser Schnitt wurde für Sie gemacht, wenn Sie mit gewundenen Strähnen geboren wurden - umarmen Sie die natürliche Form Ihrer Strähnen und rocken Sie sie mit voller Zuversicht. 5. Lang und gleichmäßig: Während es bei einigen Snips nur um Ebenen geht, konzentriert sich diese auf Long und Straight. "Es ist einfach zu tragen und ideal für diejenigen, die es lieben, ihre Haare lang und voll zu halten", sagt Arrojo. "Die Schichten sind nur in der Front, die Aufmerksamkeit auf die Gesichtszüge lenken, während die Länge ein starkes, feminines Gefühl beibehält."Abgesehen davon, dass es sich um einen Trend handelt, ist der Schnitt vielseitig, so dass in Ihrer Zukunft viel Experimentieren möglich ist. Hinzufügen von ein paar Twirls mit einem heißen Werkzeug kann eine erhöhte Vibe hinzufügen, und vergessen Sie nicht die High-Pony-Möglichkeiten!

Folgen Sie uns auf Pinterest für mehr Haarinspo!