6 Bücher Über frische Anfänge, die nicht "Essen, beten, lieben"

6 Bücher Über frische Anfänge, die nicht "Essen, beten, lieben"

Der Heilige Geist 1/4 – Bayless Conley (Oktober 2018).

Anonim

Es ist ganz natürlich, den Herbstanfang als Neubeginn zu behandeln - neue Saison, neue Mode, neue Herbstspeisen. Also, welche bessere Zeit, um einige wichtige Veränderungen im Leben zu machen (was gibt es sonst noch zu tun, wenn die Temperaturen sinken)? Wenn du dich motiviert fühlst, die Dinge ernsthaft auf den Kopf zu stellen, aber du brauchst eine Spritze, um dich in Schwung zu bringen, dann lies diese sechs Bände, um von vorne anzufangen. Sie werden sicher begeistern, egal zu welcher Jahreszeit.

1. Paris für One von JoJo Moyes ($ 25): Die Titelgeschichte in dieser Kurzgeschichtensammlung beginnt mit der sicheren, vorsichtigen Umarmung Nells, die ihre kürzliche Trennung von ihrem totalen langweiligen Freund durch ein Wochenende allein umarmt in der Stadt der Liebe. In der Regel reserviert, praktisch und riskant, findet Nell plötzlich auf einem Motorrad, das von einem gutaussehenden Pariser gefahren wird, an Pariser Sehenswürdigkeiten vorbei und verliebt sich dabei in Freiheit und Abenteuer.

2. Heroes of the Frontier von Dave Eggers (29 $): Josie beschließt, ihre zahnmedizinische Karriere in Cleveland aufzugeben und lädt ihre beiden schrulligen Kinder Paul und Ana in ein Wohnmobil in die Wildnis von Alaska. Sie sucht nach einem unbestimmten Urlaub vom modernen Leben und all dem Herzschmerz, Verrat und Enttäuschung, die damit einhergehen. Sie bekommt das und noch viel mehr. Eggers behandelt die Familie mit der gleichen verwirrten Sorgfalt, die wir von dem komisch schlauen Schriftsteller erwarten, da das Trio vor Waldbränden flieht, Hot Dogs auf Lagerfeuer isst und während ihrer Reise in (mehr als eine!) Hütte einbricht.

3. Leben nach dem Leben von Kate Atkinson (18 $): Dieser erfinderische, ergreifende Roman erforscht die universelle Faszination, die wir mit dem Schmetterlingseffekt haben, wie ein einzelner Moment oder eine Entscheidung den Verlauf eines Ganzen beeinflussen kann Lebenszeit. Wir treffen Ursula Todd am Tag ihrer Geburt und Tod im Jahr 1910, als sie weitergeht, bevor sie ihren ersten Atemzug nimmt, weil der Arzt zu spät ist, um sie zu befreien. Von dort aus folgen wir Ursula durch unendliche Lebenszeiten und beobachten, wie flüchtige Momente und zufällige Entscheidungen den Lauf der restlichen Tage verändern.

4. Apron Anxiety von Alyssa Shelasky (14 $): Bravo-Fans werden vor allem diese klugen, aufschlussreichen Erinnerungen von Alyssa Shelasky ausgraben, während sie ihre Beziehung - und ihren späteren Niedergang - mit Top Chef <999 untersucht >Charmeur Spike Mendelsohn. Als DC-Transplantation, Journalistin und als Novizin mit einem Koch verlobt, beschließt Shelasky, einen Blog zu eröffnen, um ihre "chaotischen Angelegenheiten innerhalb und außerhalb der Küche" aufzuzeichnen, während sie lernt, mit ihrem Verlobten zu kochen. Was daraus resultiert, ist eine reliable, selbstbewusste Memoiren, die geschickt Themen der Romantik, Leidenschaft, Herzschmerz, Unabhängigkeit, Ehrgeiz und Freundschaft erforscht - alles durch die Linse des Essens erzählt. 5.

Cascade von Maryanne O'Hara ($ 16): Es ist leicht, schlechte Entscheidungen zu treffen, wenn Sie unter immensem Druck stehen und sich hilflos fühlen.Das ist der Fall, wenn Dez Spaulding ihren Traum, Künstlerin in New York City zu werden, verlässt, um in ihre Heimatstadt Cascade, MA, zurückzukehren, um sich um ihren kranken Vater zu kümmern und schließlich in einer Zweckehe zu enden. Sobald ihr Vater stirbt, beginnen Dez 'künstlerische Ambitionen wieder zu blühen. Es ist etwas, das ihr Ehemann süß findet, bis Dez einen hübschen jüdischen Maler trifft, mit dem sie eine direkte Verbindung verbindet. Aber sobald ein Mann ermordet wird und ihr Geliebter von paranoiden Stadtbewohnern beschuldigt wird, trifft Dez Entscheidungen, von denen die meisten Frauen 1935 nicht träumen würden. 6.

Americanah von Chimamanda Ngozi Adichie ($ 16): Ifemelu und Obinze verlieben sich in Lagos, Nigeria, und leben zusammen, auch wenn Ifem in die Vereinigten Staaten zieht, um am College zu studieren. Aber nach einer Reihe herzzerreißender Ereignisse verliert das Paar die Berührung; Ifem blüht als Blogger über Rasse und Immigration in Amerika, während Obinze mit der falschen Menge in London lebt. Ifem setzt sich in ihren Erfolg und findet Liebe (und in dem Prozess selbst) mit einer Reihe von langfristigen Beziehungen mit Männern, die sie wirklich liebt. Natürlich ist Obinze immer im Hintergrund. Es ist eine wirklich umwerfende Geschichte über die vielen Möglichkeiten, wie wir unser Leben - und uns selbst - verändern können, wenn wir es brauchen oder wollen. Hast du ein Lieblingsbuch über den Neubeginn? Twittern Sie uns @FeminineClub.com so können wir es unserer TBR-Liste hinzufügen!

FeminineClub.com kann gelegentlich Affiliate-Links verwenden, um Produkte zu bewerben, die von anderen verkauft werden, bietet jedoch immer echte redaktionelle Empfehlungen.