7 Einfache und schmackhafte Babynahrung Rezepte beschäftigte Mütter lieben

7 Einfache und schmackhafte Babynahrung Rezepte beschäftigte Mütter lieben

Mind-Blowing Food Facts You Didn't Know About (November 2018).

Anonim

Babynahrung … es sieht aus wie Goop, riecht irgendwie seltsam, und manchmal lässt sogar Sie mit einem von denen zurückschrecken, "Whoa. Ewh "Gesichter. Und um das Ganze abzurunden, haben Sie keine Ahnung, was zum Teufel ist wirklich drin - das heißt, wenn Sie es von der Wagenladung im Big-Box-Laden kaufen. Warum packen Sie nicht Ihre eigenen Lebensmittel für Ihre kulinarische Süsse? Nicht stressen - es ist absolut nicht so hart wie es scheinen mag. Schauen Sie sich diese einfach zu machenden Rezepte an, die so richtig lecker sind, dass Sie sie auch wirklich probieren wollen!

1. Zucchini + Apfel + Kiwi-Püree mit Minze: Es klingt mehr wie ein Rezept für eine Gesichtsmaske als etwas, das Ihr Baby essen würde, aber es ist alles gut, wenn es um eine pint-große Palette geht. Es ist super gesund, und der milde Geschmack und die erfrischende Minze verschmelzen zu einem leicht strukturierten Essen, das Ihr Kleines gern verputzt. (über Baby FoodE)

2. Marokkanische Karotten und Yamswurzeln: Denken Sie, Ihr Baby ist bereit für eine internationale Einführung in die weite Welt der Feinschmeckerfunde? Auch wenn sie nicht in der Lage ist, einige Ihrer Lieblingsgerichte auf den Tisch zu bringen, könnte dieses wohlriechende Rezept den Ausschlag geben. Es ist einfach, aber gut gewürzt und süß genug, dass es die kleinen Geschmacksknospen Ihres Tyke verführen wird. (über Smitten Küche)

3. Ananas-Avocado-Smoothie: Dies ist technisch gesehen kein Baby-Rezept; es ist eigentlich ein ziemlich leckerer Erwachsener Smoothie, den Sie mit Ihrem Kind teilen können. Die schwere Zitrusfrucht (dank Orangensaft und Ananas) kann nicht gut mit dem empfindlichen Bauch eines kleinen Babys umgehen, also warten Sie am besten, bis Ihre Kleine mindestens ein Jahr alt ist, bevor Sie dieses Rezept ausprobieren. (über Cookie + Kate)

4. Erdbeeren und Sahne Frühstück Quinoa: Das über-ein (ein Jahr, das ist) Set wird zu diesem stark strukturierten Quinoa-Rezept nehmen. Die Süße der Erdbeeren ist total lecker, aber das ist nicht alles, was dieses Frühstück zu bieten hat - Ihr Kind bekommt auch einen nahrhaften Kick aus dem Superfood-Getreide. (über The Little Epicurean)

5. Slow Cooker Spargel, Spinat und Kartoffelsuppe: Es ist vegan, es ist voll mit Gemüse, und Sie können es im Slow Cooker machen. Dies ist ein anderes Rezept, das mehr für Sie als für Baby gemacht wurde, aber das sollte Sie nicht davon abhalten, es Ihrem älteren Kind zu servieren (natürlich gekühlt). Anstatt Kurzzeit-Koch zu spielen und mehrere Mahlzeiten zu kochen, ist dieses Rezept ein One-Size-Fits-All-Familien-Favorit. (über Bowl of Delicious)

6. Acorn Squash und Ingwerpüree: Es mag wie eine Seite, die Sie in einem schicken Restaurant bekommen würde, aber es wurde mit Babys im Hinterkopf entwickelt! Nicht nur das ist absolut lecker (Sie könnten sich ein paar Bisse schleichen), aber der Ingwer hilft auch bei der Verdauung des Babys. (über Baby FoodE)

7. Pfirsichsauce mit Muskatnuss: Als ob Pfirsiche allein nicht schmackhaft genug wären, fügen Sie in Muskatnuss hinzu und Sie haben ein Gaumen-gefälliges Rezept, das pint-große Restaurants lieben werden.Es ist süß, es ist irgendwie frech, und Sie können es sogar für ein späteres Datum einfrieren. (via Smitten Kitchen)

Was ist das Lieblingsessen deines Babys? Teilen Sie Ihre Auswahl und twittern Sie uns @feminineclub!