7 Trends Wir wünschen, dass wir 2016 versuchten

7 Trends Wir wünschen, dass wir 2016 versuchten

Top 15 Mysteries Solved by 4Chan (November 2018).

Anonim

So viele Trends, so wenig Zeit. Zu jeder Jahreszeit präsentieren wir eine Vielzahl neuer und aufregender Trends - sei es eine auffallend moderne Silhouette, ein frecher Druck oder eine völlig unerwartete Art, ein altbewährtes Stück zu stylen - aber mit dem zu berücksichtigenden Budget gibt es nur so viele Wir können die Fahrt testen. Dieses Jahr widmeten wir unsere Schränke und hart verdientes Geld unseren glamourösen Kunstpelzmänteln mit 70er-Jahre-Flair, rückenfreien Loafern, Tagesmetallic und Samt und ließen uns Dinge wie "Lampenschirm" und die verrückte Vetements-Obsession an uns vorübergehen. Im Folgenden stellen wir die sieben Modetrends vor, die wir in diesem Jahr nicht versucht haben. #noregrets

1. Lampenschirm : AKA schaukelt ein Paar Over-the-Knee-Stiefel mit einem breiten Saum, der über die Oberseite der Stiefel schlägt und einen Splitter oder ungeschützten Oberschenkel zurücklässt. Sicher - es ist relativ zahm, was die Trends betrifft, aber das Channeln von Wohnkultur ist nicht typisch für uns, wenn wir ein Ensemble zusammenziehen. Unnötig zu erwähnen, dass wir dieses Mal über die Bühne gegangen sind, auch wenn Stilgöttinnen wie Chiara Ferragni, Kate Moss und Kendell Jenner es regelrecht kaputt gemacht haben.

2. Zebra-Print: Topshop Einzigartiges Perry-Kleid ($ 380): Wir waren das ganze Jahr über so in Leoparden-Print verpackt - von Trikots, die von Männern inspiriert wurden, bis hin zu luxuriösen Kunstpelzmänteln. Aber wer weiß - das Aussehen der wilden Streifen auf der Topshop Unique Runway für Frühjahr / Sommer '17 könnte in den kommenden Monaten große Dinge für den exotischen Druck bedeuten.

3. Fuzzy-Folien: Zara Faux Fur Folien ($ 50): Wenn es warm genug ist, um Sandalen zu tragen, ist das letzte, was wir wollen, ist Fell auf unseren Füßen. Obwohl wir zugeben müssen, dass sie, wenn sie mit Socken und einer Mod Midikleider- und Rollkragen-Kombination kombiniert werden, unser Interesse wecken könnten.

4. Trucker Mützen: Vintage Von Dutch Denim Trucker-Mütze (29 $): Frottee-Trainingsanzüge, das Kanadische Smoking Moment und Low-Rise Jeans mit abgeschnittenen T-Shirts - die frühen 2000er Jahre waren eine seltsame Zeit für die Mode, um es milde auszudrücken. Das macht die Rückkehr des Trucker Hutes noch viel verwirrender. Es sollte nicht überraschen, dass die Athleisure-Queen Gigi Hadid und ihr BFF Kendall Jenner den von Ashton Kutcher genehmigten Topper aus dem Regular herausfetzten, aber selbst ihr Stil-Know-how konnte uns nicht davon überzeugen, dem Trend einen weiteren Versuch zu geben.

5. Korsetts: Zana Bayne Leder Korsett ($ 245): Mieder kam 2016 in großem Stil zurück, auch dank der Zusammenarbeit von & Other Stories mit Zana Bayne. Der Trend erhielt auch Prada, Versace, Alexander McQueen und Victoria Beckhams Gütesiegel, die auf den Herbst / Winter '16 Laufstegen einen starken Auftritt hatten. Das heißt, der eingekesselte Stil passt nicht gerade zu unserer unkomplizierten Art zu Mode, obwohl wir auf jeden Fall modische Femmes unterstützen werden, die dem Look eine Probefahrt geben.

6. Sweatsuits + Vetements: Vetements X Champion - Übergroßes Baumwoll-Sweatshirt ($ 880): Ein Blick auf dieses Preisschild und du wirst verstehen, warum wir die ganze Vetements-Begeisterung an uns vorbeiziehen lassen.Wir sind mit athleisure down, sicher, aber Luxus schwitzt? Hartes Schleudern.

7. '80s Everything: & Other Stories Disco-Kleid ($ 125): Es war nicht so, dass wir im Jahr 2016 total dagegen waren, es im Stil der 80er Jahre zu machen; Es war vielmehr, dass wir uns mit den schicke viktorianischen Klamotten der 70er und 90er Jahre beschäftigten, die die Street-Style-Szene der letzten Saisons dominierten. Und seien wir real - im Vergleich dazu können die 80er nicht mithalten. Nichtsdestotrotz wird die Mode der 80er Jahre 2017 die Oberhand gewinnen und mit Stücken wie diesem schimmernden Stunner, die überall auftauchen, verstehen wir warum.

Welche Trends haben Sie 2016 "Nein danke" gesagt? Folge uns auf Pinterest für mehr Style inspo!

Feminine Club kann gelegentlich Affiliate-Links verwenden, um Produkte zu bewerben, die von anderen verkauft werden, bietet jedoch immer echte redaktionelle Empfehlungen.