8 Dinge, die jeder Solopreneur wissen sollte

8 Dinge, die jeder Solopreneur wissen sollte

#AskGaryVee Episode 105: Solopreneurs, Edited Photos & Attention to Detail (Oktober 2018).

Anonim

Starten Sie Ihr eigenes Unternehmen mag entmutigend scheinen, aber es kann auch sein eine der lohnendsten Bemühungen deiner Karriere - und das Leben im Allgemeinen. Die Forschung hat gezeigt, dass Frauen mehr Unternehmen als je zuvor gründen. Es gibt von Frauen geführte VC-Firmen, die gezielt in von Frauen geführte Unternehmen investieren, Netzwerke, um die Zusammenarbeit im Wettbewerb zu fördern, und ganze Bewegungen zum "Anlehnen". Wenn es jemals Zeit geben würde, für sich selbst zu arbeiten, ist es das.

Beispiel: Über 5 000 Menschen haben kürzlich an QuickBooks Connect teilgenommen, einer Konferenz, die den Traum von sich selbst erfüllt und dazu dient, Menschen zu erziehen, zu inspirieren und miteinander zu verbinden, um dies zu erreichen. Hier sind acht Tipps von den Rednern bei QB Connect - von Medienmoguls über Kreative bis hin zu Shark Tank Alaunen - die Sie dazu inspirieren können, selbst den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen.

1. Ich weiß, du gehörst in den Raum. Shonda Rhimes - Geschichtenerzählerin, Autorin, Produzentin und Spalterin aller Obergrenzen - sagt, dass sie sich nicht mit den Sorgen des Betrüger-Syndroms oder der überwältigenden Angst, dass die Leute denken, dass Sie ein Betrüger sind, abgibt. Schon während ihres ersten Fernsehjobs auf Gray's Anatomy ließ sie sich niemals durch Selbstzweifel in die Quere kommen. Anstatt sich darüber Gedanken zu machen, was die Führungskräfte im Raum dachten, begann Rhimes einfach zu tun, was sie am besten konnte: Geschichten zu erzählen. Dasselbe gilt für jede Geschäftssituation - ob Sie nun ein Unternehmen gründen, mit Kunden sprechen oder neue Partner finden, das einzige, was Sie in Frage stellt, ist, anderen Menschen die Möglichkeit zu geben, Sie auch zu befragen. Rhimes sagt: "Du gehörst in jeden einzelnen Raum, in dem du bist. Du wartest nie darauf, dass dir jemand sagt, dass du in einen Raum gehörst. Weil du ewig warten wirst."

2. Finden Sie die richtigen Zielgruppen. In der frühen Karriere von Tyra Banks gab die Supermodel-Unternehmerin zu, dass sie zu der Zeit "dicker" wurde als die typischen ultradünnen Modelle, und sie begann, für Jobs übergangen zu werden. Verzweifelt rief Banks ihre Mutter an, die mit ihr Pizza essen ging und ihr sagte, sie solle jede Zeitschrift aufschreiben, die sie für das, was sie war, akzeptieren würde. Und genau danach ist sie gegangen. "Manchmal geht es nicht unbedingt darum, das Produkt oder den Service zu optimieren. Sie könnten nur die falschen verdammten Leute anvisieren. "Banks fuhr fort, die erste afroamerikanische Frau zu werden, die auf dem Cover von Sports Illustrated und GQ , einem Victoria's Secret Model, und der Persönlichkeit hinter 23 (und zählenden) Staffeln von Amerikas nächstes Top-Modell , eine Show, die dazu beiträgt, die Definition von Schönheit zu erweitern. Offensichtlich fand sie ihr Publikum.

Ähnlich könnte Ihre richtige Zielgruppe auch von dem ausgehen, was Sie ursprünglich geplant haben. Shark Tank Alaune und selbstständige Unternehmer Julie Goldman (Die Ursprüngliche Läuferin), Julie Busha (Slawsa) und Amy Baxter (MMJ Labs) haben alle ihre Unternehmen mit einem bestimmten Kunden im Hinterkopf gegründet und später anerkannt Sie könnten auch andere Probleme lösen. Goldman, zum Beispiel, entwarf einen nicht haftenden Läufer für Hochzeitsschiffe und fand dann einen sekundären Immobilienmarkt, der Läufer brauchte, um den Fußverkehr für offene Häuser zu bewältigen. Baxter entwarf ein Gerät, das ursprünglich dazu bestimmt war, Nadelschmerzen zu blockieren, und sie erkannte, dass das gleiche Gerät für die Verwendung an anderen Körperteilen, einschließlich Knie, Ellbogen und dem unteren Rücken, modifiziert werden konnte. Auch wenn sich etwas zuerst lächerlich anhört, rät Goldman, halten Sie die Ohren offen für das, wonach die Leute Sie fragen.

3. Haben Sie die richtigen Systeme an Ort und Stelle. Als Solopreneur musst du viele Hüte tragen. Es ist wichtig, sich darauf zu konzentrieren, was Sie gut können, und entweder den Rest delegieren oder automatisieren. Alaia Williams, Inhaberin von One Organized Business, hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihren Kunden (meist Unternehmerkollegen) bei der strategischen Organisation ihrer Geschäfte zu helfen.

Auf ihrer kurzen Liste unverzichtbarer Ressourcen: ein CRM-Tool zur Verwaltung von Kontakten, ein Projekt-Tracker, ein zuverlässiger Kalender, ein Marketing-Management-Tool und Finanzsoftware wie QuickBooks Self Employed, mit der sich persönliche und berufliche Ausgaben auf einfache Weise trennen lassen Sie müssen also nicht manuell vorgehen und müssen Compliance- und vierteljährliche Steuerpflichten unterstützen. Darüber hinaus wurde QuickBooks Assistant, ein neuer Chat-Service für virtuelle Assistenten, der Fragen mit den Geschäftsdaten eines Unternehmers beantwortet, so dass Berichte nicht ausgeführt und Daten nicht manuell analysiert werden müssen.

4. Sei authentisch. Als Solopreneur ist viel von dem, was Sie verkaufen, Sie selbst. Für Rhimes bedeutet das, dass sie jede Woche mit ihrer "inneren Beyonce und Rihanna" auftaucht, um die besten Geschichten für ihre Primetime-Slots am Donnerstagabend zu liefern. "In jeder Situation sollten Sie die Tatsache berücksichtigen, dass jeder dort sein sollte. Das Du, das überzeugend ist, das, für das es sich zu halten lohnt. Deine Stimme, deine Ansichten, deine Ideen, dein Charakter."

Innenarchitekt und Bestsellerautor Nate Berkus, der seit mehr als 20 Jahren eine erfolgreiche Designfirma leitet und regelmäßiger Gast bei The Oprah Winfrey Show war, zitiert gern Brené Brown:" Verwundbarkeit ist der Geburtsort von Innovation, Kreativität und Veränderung. "Wenn Menschen in der Lage sind, Ihre Verletzlichkeit und Fehlbarkeit zu erkennen, bringt sie Menschen zusammen und macht es einfacher, Geschäfte zu machen. Berkus glaubt, dass Authentizität sehr wichtig ist. Daher ist er genau dieselbe Person, egal ob er in einem Sitzungssaal mit einer Fortune-500-Firma oder der Dairy Queen in seiner Heimatstadt sitzt.

Elisabeth Young (Elisa Anne Kalligraphie) wusste immer, dass sie Unternehmerin werden und ihr eigenes Geschäft betreiben wollte. (Es muss in der Familie laufen; Youngs Vater ist auch Unternehmer.) Da sie wusste, dass sie "nicht gut mit anderen spielt" und sich nicht als gute Angestellte betrachten würde, hielt Young an ihren Waffen fest, begann eine kalligrafische Seitenhysterie und verwandelte sie dann in eine Vollzeit-Verfolgung. Ein Jahr später, ihr kundenspezifisches Hochzeitseinladungsgeschäft wird stark, und sie hat es geschafft, ihren Stärken und Selbst treu zu bleiben.

5. Sei leidenschaftlich. Dies ist eine Selbstverständlichkeit, aber das Erstellen einer Firma ist kein einfacher Weg. Und es muss mehr treibende Kraft geben als nur Geld. Julie Rice wusste, dass es Zeit war, SoulCycle zu gründen, weil sie eine leidenschaftliche Idee für eine Firma hatte und diese Idee nicht verschwinden würde. Es weckte sie sogar mitten in der Nacht auf, so dass es für sie eine Selbstverständlichkeit war, ein Geschäft aufzubauen und diese Leidenschaft weiter zu entwickeln. "Eine Art von Leidenschaft für etwas bringt dich nicht ins Ziel."

Zum Beispiel, obwohl Goldman von The Original Runner Co. im Fernsehen zu sehen war, sagt sie, dass die meisten Shark Tank Unternehmer nicht reich sind, weil echte Geschäfte echte Anstrengungen erfordern. "Wenn Sie diese Leidenschaft für dieses Geschäft neu erfinden und sich immer weiter vorantreiben können, dann sind Sie erfolgreich."

Berkus misst den Erfolg als" das zu tun, was Sie am liebsten tun. "Für ihn war das immer Design. Sein Ratschlag: "Wenn Sie herausfinden können, was Sie mit Ihrem Leben anfangen sollen, und es ist genau das, was Sie an einem Sonntagnachmittag nach Ihrer eigenen Wahl tun würden, ohne dass Sie jemand darum bitten würde, irgendetwas zu tun und niemand sagt, dass Sie es tun müssen - wenn Sie können diese so nah wie möglich bekommen und Geld verdienen, dann werden Sie großartig sein."

6. Fehler sind unvermeidbar - und überwindbar. Es ist schwer vorstellbar, aber es gab eine Zeit, in der der Radfahr-Gigant SoulCycle einst ein junges Startup war. Mitbegründerin Rice gibt zu, dass sie mehr als genug Schluckauf hatten: Anfangs haben sie ihre Studios falsch schallisoliert, und die daraus resultierenden Lärmbelastungen führten dazu, dass die Polizei immer wieder drohte, ihr Geschäft zu schließen. Und als sie beschlossen, ihre erste "richtige" Website einzurichten, wurde ihr vorheriges Reservierungssystem vollständig abgebaut und das Unternehmen musste Call-Center einrichten, nur um die Situation zu lösen. Aber nach jedem Fehler holten Rice und ihr Partner sich ab, um weiterzumachen. Rice sagt: "Es gibt keinen Fehler, von dem du dich nicht erholen kannst, wenn du dich einfach zusammenreißen und weitermachen kannst."

Für den sozialbewussten Brillenhersteller Warby Parker wurde ihr erster großer Fehler zum integralen Bestandteil ihres Unternehmensethos. Als das Unternehmen auf dem Cover des Magazins GQ erschien und "the Netflix of eyewear" getauft wurde, stürzten sich Mitgründer Dave Gilboa und seine beiden Partner darauf, ihre Website vor dem Magazin-Hit zu veröffentlichen. In ihrer Eile enthielten sie keine "ausverkaufte" Funktion, und das Verkehrsaufkommen aus dem PR-Buzz resultierte darin, dass sie mehr Bestellungen entgegennahmen als ihr Inventar. Das Unternehmen hat sich authentisch und ehrlich an die Kunden gewandt, um zu erklären, was passiert ist, sie zu beruhigen und ein insgesamt gutes Einkaufserlebnis zu gewährleisten.Diese Customer-First-Philosophie hat sich seither in ihren Betrieben fortgesetzt, obwohl sie sich auf ein Geschäft mit einer Milliarde Dollar ausgeweitet haben.

7. Unterschätzen Sie sich nicht. Eine teure Lektion, der viele unabhängige Arbeiter ausgesetzt waren, ist die Preisgestaltung ihrer Dienste. Jenna Crucitti, die Besitzerin von Jenna Caitlin Designs, gesteht, dass sie sich selbst zu niedrig bewertet oder unterbewertet hat. Die Unternehmerin Caroline McAbee, Inhaberin von Faith Financial Consulting, gibt zu, dass sie viele Dinge kostenlos tun würde, was auf dem Papier gut klingt, aber dann dazu führt, dass die Kunden Pro-Bono-Arbeit erwarten, was dazu führt, dass ihre Dienstleistungen abgewertet werden. Sie sagt, dass Sie an die Raten, die Sie Ihren Kunden berechnen, glauben und sich wertschätzen können.

In all den Jahren, in denen er ein Unternehmen besitzt, schreibt Berkus immer wieder, was er von seinem Vater zu Rate ziehen kann: Niemals vor Geld Angst haben. Er sagt, dass Leute, die Angst vor Geld haben, keine haben. Sie leben in der Angst, Geld auszugeben, zu machen und zu fragen. Der Trickle-down-Effekt ist, dass wenn Sie Angst haben, um Geld zu bitten, die Leute nicht glauben, dass Sie es verdienen. Selbst in seinen 20ern war Berkus zufrieden mit seinen Raten. "Ich werde nicht durch die Tatsache eingeschüchtert werden, dass Sie mich für den Dienst bezahlen müssen, den ich Ihnen zur Verfügung stellen werde. Und ich werde mich dadurch nicht unterbewerten."

8. Einen Plan haben. Es gibt nie den perfekten Zeitpunkt, ein Unternehmen zu gründen, aber wenn Sie den Sprung machen, ist es wichtig, einen (flexiblen) Plan zu haben. Das kann alles sein, von der Übernahme der Welt durch das Fernsehen (a la Shonda Rhimes) oder einfach dafür sorgen, dass du durch das erste Jahr kommst. "Einen Plan zu haben ist genauso wichtig wie das Verständnis der Branche, in die man geht", ermutigt Williams. "Reduziere die Unbekannten so gut du kannst. "Und während Sie nicht für alles planen können, können Sie zumindest einige praktische Ziele setzen, wie zum Beispiel sicherstellen, dass Sie überleben, indem Sie Ihre Ausgaben durch Software wie QuickBooks Self-Employed verfolgen. Nehmen Sie es von Randi Sorenson (CPA und Präsident von Sorenson Business Consulting): "Sie müssen überleben können, wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen. Du wirst am ersten Tag keinen Dollar verdienen."

Was sind Ihre besten Tipps für die Gründung eines Unternehmens? Teile sie mit uns @FeminineClub.com!

Microsoft nimmt Ansprüche wegen Belästigung durch Mitarbeiter geheim

6 Gründe, warum Ihre Ehefrau am besten arbeitet

Wenn Sie in Ihren 20ern oder 30ern sind, werden Sie möglicherweise nicht eingestellt, weil Sie möglicherweise schwanger werden

Seit Kombucha die Szene betreten haben, sind die Leute für das fermentierte Getränk gaga geworden. Ob du deinen eigenen Kombucha brauen oder mit dem probiotischen Kraftpaket leckere Cocktail-Mixer zubereiten willst, wenn du verrückt nach Kombucha bist, wirst du mehr darüber erfahren wollen, wie diese Mitbegründerin von Health-Ade ihr Rezept für hausgemachten Kombucha gemacht hat eine erfolgreiche Marke. In dieser Woche sprechen wir mit Daina Trout, die zusammen mit ihrem Ehemann und besten Freund Health-Ade gegründet hat, wie sie als neue Mutter ihr bestes Selbst mit ihrer Arbeit in Einklang bringt.

Treffen Sie den Kombucha Pro: Daina Forelle

Nachdem Daina Trout an der Tufts Universität mit einem Master-Abschluss in Ernährung und öffentlicher Gesundheit abgeschlossen hatte, zog sie nach Los Angeles und arbeitete dort hauptberuflich. Während ihres Studiums machte Trout ihr eigenes Kombucha, aber während sie mit ihrem Ehemann Justin und ihrer besten Freundin Vanessa Dew sprach, experimentierte sie damit, eine stärkere, gesündere SCOBY (die symbiotische Kultur von Bakterien und Hefe) herzustellen und stellte fest, dass ihr neues Gebräu schmeckte besser als irgendein Kombucha auf dem Markt. Im Jahr 2012 braut sie Chargen von Health-Ade in ihrem Apartment-Schrank und verkaufte neben Justin und Vanessa auf ihrem lokalen Bauernmarkt Flaschen. Im Laufe der Zeit bauten Trout und ihre Mitbegründer von Health-Ade das kleine Unternehmen zu einer nationalen Marke aus, kündigten ihre Corporate-Day-Jobs und verkaufen nun ihr Getränk in großen Einzelhändlern wie Whole Foods, Sprouts und Target.

FeminineClub.com: Was ist deine Morgenroutine?

Daina Forelle: Es hat sich geändert, seit ich ein Baby habe, das ist sicher! Ich wache bei meinem zweijährigen Jungen auf, der gegen 6 Uhr morgens auf seine Milch wartet, wenn ich Glück habe, sonst ist es früher. Mein Mann und ich wechseln jeden Tag - einer nimmt die "Hendriks" Schicht und die andere funktioniert. Wenn es mein Tag ist, um zu trainieren, eile ich zu einem Flywheel-Kurs um 6:30 Uhr, fahre zurück nach Hause, verschlinge Joghurt, trockne meine Haare aus, klebe mir ein paar süße Sachen an und mache mein Make-up zur Arbeit fahren. Ich muss um 8 Uhr aus dem Haus raus, um um 8:30 Uhr in der Brauerei zu sein, wo unser Tag beginnt. Wenn es mein Morgen mit Hendriks ist, folgt auf seinen Weckruf (wörtlich), was Sie erwarten würden - zwei Stunden von mir und ihm, die sich auf unseren Tag vorbereiten - Milch / Kaffee, Zähne, Kleidung und Frühstück. Zwei Stunden scheinen wie eine Ewigkeit - aber vertrau mir, irgendwie macht es ein Zweijähriger fast unmöglich, das täglich zu tun. Egal an welchem ​​Tag, ich mache mich an die Arbeit und ich sage: "Verdammt, ich habe schon einen Morgen! "Ich habe ein Kombucha als erstes bei Health-Ade und es gibt mir diesen zweiten Wind, der mich den Rest des Tages trägt.

FeminineClub: Was hat Sie dazu inspiriert, Ihr Unternehmen zu gründen?

DT: Meine Mitgründer (mein Mann Justin und meine beste Freundin Vanessa Dew) und ich fühlten uns in unseren Firmenjobs unerfüllt, und wir wussten, dass wir es in uns hatten, etwas Spielveränderndes zu starten baue uns. Das war wirklich die Inspiration - der Glaube, dass wir eine bedeutungsvolle Markierung machen könnten. Ich hatte vor Health-Ade schon einige Zeit Kombucha gemacht, und wir hatten die Gelegenheit, mein Kombucha auf den Bauernmärkten zu verkaufen, während wir an anderen unternehmerischen Ideen arbeiteten. Als wir das Potential in Health-Ade auf dem Bauernmarkt sahen (wir würden normalerweise um 10 Uhr ausverkauft sein), wussten wir, dass wir etwas Besonderes hatten. Es war Zeit, unser Zeichen zu setzen.

FeminineClub: Wie fordern Sie sich als Unternehmer heraus?

DT: Einfach auftauchen, und es wartet eine garantierte Herausforderung auf dich. Ernsthaft aber - der Unterschied zwischen einem "Job" und einem Gründer ist meiner Erfahrung nach folgendes: Jeder Tag besteht aus einer ganzen Reihe von Problemen, die du schnell lösen musst, jeder der deinen Intellekt und deine Fähigkeiten auf eine neue Art herausfordert.Es ist eine ständige Herausforderung, und Sie sind ständig außerhalb Ihrer Komfortzone - deshalb wachsen Sie immer.

FeminineClub: Erzähl uns, wie deine Familie und deine Freunde dein Geschäft unterstützen.

DT: Ich weiß nicht, was ich ohne meine Familie, meine Freunde und mein Kindermädchen machen würde. Sie helfen auf so viele Arten. Health-Ade erlaubt nicht viel zusätzlichen "Platz" in meinem Leben - und oft kommen Last-Minute-Dinge auf, die mich zwingen, bei der Arbeit zu bleiben. Meine Familie hilft, indem sie mich bei der Arbeit bleiben lässt und es erledigt. Sie holen meine chemische Reinigung ab, kümmern sich um Hendriks, kochen Abendessen, erledigen sogar meine Einkäufe, wenn ich es brauche. Meine Freunde helfen mir dabei, mich zu konzentrieren. Sie holen mich ab, wenn ich mich niedergeschlagen fühle - und das ist sehr wichtig für einen Gründer. Die Gründer werden einsam, und manchmal ist es sehr hart. Du hast nicht immer Leute, mit denen du reden kannst, und du fühlst einen enormen Druck. Dies kann ablenken und dich vom Ball nehmen. Freunde bieten Perspektive und Liebe, wenn Sie es brauchen, damit Sie wieder auf die Spur kommen können. Die wichtigste Person in meinem Leben ist jedoch Justin, mein Ehemann und Mitbegründer. Justin schnappt sich jedes Stück. Er ist mein wahrer Partner in all dem - Freund, Familie, Kindermädchen, Liebhaber, Vertrauter, Hausmanager und Assistent, wenn ich es brauche. Und hoffentlich würde er dasselbe über mich sagen. Es gibt keine Möglichkeit, dass das ohne ihn funktionieren würde.

FeminineClub: Was ist der beste Rat, den Sie jemals bekommen haben?

DT: Tu es einfach. Du wirst alles herausfinden. So wie du es immer getan hast.

FeminineClub: Was liebst du an deinem Job?

DT: Ich glaube, ich habe viele Charaktere in mir, die Aufmerksamkeit brauchen und nach dem "Fahrersitz" streben. "Dieser Job ruft sie ALLES für ihre faire Sendezeit hervor - der Innovator, der Kreative, der Träumer, der Macher, der Helfer, der Problemlöser, der Inspirator, der Schauspieler usw. Ich liebe es, dass meine Arbeit bei Health- Ade befriedigt alle verschiedenen Seiten meiner Persönlichkeit.

FeminineClub: Nenne zwei weibliche Helden, von denen du glaubst, dass sie einen Ruf bekommen sollten.

DT: Vanessa Dew, meine Mitbegründerin und "Schwester von einem anderen Herrn. "Dieses Mädchen hat eine unglaubliche Fähigkeit, nicht stecken zu bleiben. Sie ist so eine unglaubliche Täterin, dass nichts sie aufhalten kann. Sie inspiriert mich, denn wenn ich müde werde - und ich sehe, dass sie auch müde sein sollte - hat sie nur einen Weg gefunden, sich aufzurappeln und so weiterzumachen "ist nichts. "Ich liebe das an ihr. Sie ist wild. Der andere ist mein Trainer - Barbara Poole. Sie hat alles von mir gehört, von Tränen zu Ängsten, und sie hat immer den besten Rat. Ich habe das Gefühl, dass sie eine klügere, klügere Version von mir ist, und ich werde alle zwei Wochen bei ihr einchecken, um ein bisschen erwachsen zu werden. Ich bin wirklich erstaunt - sie gibt mir 100 Prozent Präsenz, wenn wir sprechen, und in einer Stunde habe ich meist herausgefunden, wie man eine sehr große Herausforderung bewältigt.

FeminineClub: Wenn Sie aufstrebenden kreativen Frauen etwas sagen könnten, was wäre das?

DT: Folge deinem Bauchgefühl! Es ist das Beste, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun sollen.Tippen Sie auf all Ihre Stärken und machen Sie es.

Was ist deine Traumkarriere? Twittern Sie uns @FeminineClub.com um es uns zu sagen, und wir könnten es in der nächsten Spalte vorstellen!

Jennifer Chen

Jennifer Chen ist freie Autorin und Redakteurin und lebt in Los Angeles. Sie ist für O geschrieben, das Oprah Magazine, Good Housekeeping, Real Simple und einige andere Publikationen. Wenn sie keine leckeren veganen Mahlzeiten kocht, hängt sie mit ihrem Ehemann und ihren Zwillingen zusammen.

Themen: Trinken, Arbeit, Geld