Angriff in New York Hinterlässt mehrere Tote, andere Verletzte

Angriff in New York Hinterlässt mehrere Tote, andere Verletzte

Deutschland ist eine Bedrohung für die USA und völlig abhängig von deren Schutzmacht! (September 2018).

Anonim

Traurige Nachrichten kommen aus New York, nachdem heute gegen 15 Uhr mindestens zwei Menschen getötet und viele weitere verletzt wurden, als ein Lastwagenfahrer mehrere Radfahrer und Fußgänger abrieselte auf einem viel befahrenen Fahrradweg in der Nähe von Manhattan, bevor er angeblich eine Waffe herausholte und das Feuer eröffnete.

Laut New York Daily News hat ein Mann in einem Home Depot-Truck (der in Bildern und Videos von der Szene mit einem zerschmetterten Frontend zu sehen ist) vier Fahrradfahrer, die an waren, heruntergefahren ein Weg entlang des Hudson River in Lower Manhattan.

Während Details noch aussortiert werden, laut einem Bericht des New York City Alerts Twitter-Accounts, "führt ein Kampf zwischen zwei LKW-Fahrern dazu, dass ein Lastwagen mehrere Fußgänger trifft ein LKW-Fahrer eröffnete das Feuer."

Frank Brito, der Zeuge der schrecklichen Ereignisse wurde, erzählte der Daily News , dass er zwei Lastwagen zusammenstoßen sah, bevor ein Mann in einem blauen Trainingsanzug aus einem der Fahrzeuge stieg. Der Mann hat jemanden gejagt, bevor er fünf oder sechs Mal geschossen hat.

Ein anderer Zeuge behauptet: "Er schoss ungefähr 15 Mal auf den Pier und die West Street."

Die New Yorker Polizeibehörde informierte die Öffentlichkeit über die Situation via Twitter und sagte, dass "ein Fahrzeug in die West Street einfuhr. Fußgänger- / Radweg ein paar Blocks nördlich von Chambers St. Das Fahrzeug schlug mehrere Personen auf dem Weg. Es gibt mehrere Todesopfer und zahlreiche Verletzte. Das Fahrzeug fuhr weiter nach Süden und traf ein anderes Fahrzeug."

Aber von dort sagt die Polizei:" Der Verdächtige hat das Fahrzeug mit Imitationsfeuerwaffen verlassen und wurde von NYPD erschossen. "Der Verdächtige wurde dann in Gewahrsam genommen, obwohl keine Details über den Zustand seiner eigenen Verletzungen veröffentlicht wurden.

Unser Herz geht an alle, die an dieser Tragödie beteiligt sind.