Die Corinne Olympios des Junggesellen ist gerade richtig über Slut-Shaming

Die Corinne Olympios des Junggesellen ist gerade richtig über Slut-Shaming

Corinne Olympios joins Jonathan Cheban for frozen yogurt in Beverly Hills (November 2018).

Anonim

Der Junggeselle Nick Viall schockte die Welt Montag Nacht, als er den ansässigen Schurken der Show, Corinne Olympios, nach Hause schickte, mit dem er ein besonderes zu teilen schien (wenn unerklärliche!) Verbindung, vor dem Finale der Show.

Olympios war erwartungsvoll verärgert und sagte, dass sie "sich nie wieder in ihrem Leben einem Mann küssen würde", dass sie fertig sei "versucht, Männer zu beeindrucken", und dass sie von nun an "sie" sein würde (vielleicht neu Bachelorette Rachel Lindsay war auf etwas, als sie uns versicherte, dass wir nicht das volle Bild von Olympios bekommen würden?).

Jetzt spricht die ehemalige Bachelor -Kandidatin zu ET , um einige der Behandlungen zu besprechen, die sie während ihrer Zeit in der Show erhalten hat - und sie spricht nicht nur von Viall .

"Ich denke, dass Leute, die sagen, dass ich Sex oder meine Sexualität benutzt habe, um … Rosen zu bekommen, nur dumm sind", sagte sie. "Ehrlich gesagt, das Schlagsahne-Ding war eine Art Sporen des Augenblicks, wie, 'Oh, das ist lustig', weißt du, die Leute nahmen solche Beleidigungen dazu, wie, beruhige dich. Es ist wirklich nicht so eine große Sache. Es ist wirklich nicht. "

Sie fuhr fort zu sagen, dass, während es ein bisschen skandalöser aussah, als sie es vorhatte, sie doch menschlich ist und die Handlung einfach" süß und lustig "sein sollte. "Auf die Frage, ob sie sich für eine Schlampe hielt oder nicht, schämen nicht nur die Zuschauer, sondern auch die anderen Frauen im Haus, dass sie denkt, sie wäre vielleicht eine Schlampe - beschämt, bereue aber ihre Taten nicht.

"Komm schon", sagte sie. "Ich meine, wenn es keine sexuelle Anziehungskraft gibt, dann kümmere dich einfach nicht darum", bevor er der Kamera sagte: "Für alle Frauen da draußen: Nimm diesen Rat. "

Was die Hasser angeht, sagt Olympios, dass es ihr zwar leid tut, dass sie etwas getan hat, das sie so verärgert hat, dass sie" die Welt nicht glücklich machen kann. "

Du tust es, Mädchen!

Glaubst du, Corinne wurde unfair beurteilt? Sag uns warum oder warum nicht über @feminineclub.

(h / t ET, Fotos von John Scanici + Rick Rowell / Getty)