Bella Hadid benutzte Glitter, um blond zu gehen und das Ergebnis ist wunderschön

Bella Hadid benutzte Glitter, um blond zu gehen und das Ergebnis ist wunderschön

3 Minuten MAKE-UP CHALLENGE mit Bella | Sara Isabel (Dezember 2018).

Anonim

Bella Hadids brünette Locken sind so ziemlich ihre Visitenkarte, also mussten wir einen Doppelklick machen, als sie in Paris die Piste hinunterlief die Maison Margiela Couture Fashion Show Mittwoch als BLONDE. Das Model nahm eine Seite aus dem Buch ihrer Schwester Gigi Hadid und ging fast völlig inkognito in einem Flachsbob. Aber nehmen Sie das, sie hat sich nicht für einen Perücken- oder Farbauftrag entschieden - diese Frisur wurde komplett mit Glitzer kreiert.

Um die goldenen (buchstäblich) Schlösser zu erreichen, malte der Friseur Eugene Souleiman eine dicke Schicht Goldglitter von der Wurzel bis zur Spitze. Sie können sogar ihre dunklen Strähnen sehen, die von unten hervorlugen. Sprechen Sie über ein echtes nasses Haar.

Obwohl wir alle das Supermodel als Brünette kennen, ist sie eigentlich eine natürliche Blondine, die ihre Haarfarbe geändert hat, um sich von Gigi zu unterscheiden. "Ich habe nur eine dunklere Persönlichkeit. Und meine Schwester ist blond und ich bin brünett, es ist eine gute Trennung ", sagte sie im Jahre 2016 Allure. Also ist dieser schimmernde Blick tatsächlich näher an ihrer echten Haarfarbe. In diesem Fall stimmte Bellas glänzendes Haar perfekt mit dem goldenen Kragen und den Stiefeln überein, die sie modellierte, aber glitzerte als Haarfärbemittel? Hört sich an, als wäre es eine bessere Option für die Start- und Landebahnen.

Würdest du Bellas glitzernden Look tragen? Erzählen Sie uns, was Sie denken @FeminineClub.com !

(h / t

Teen Vogue; Fotos über Thierry Chesnot / Getty )