Brock Turner kommt früh aus dem Gefängnis und die Leute sind empört

Brock Turner kommt früh aus dem Gefängnis und die Leute sind empört

Our Miss Brooks: Indian Burial Ground / Teachers Convention / Thanksgiving Turkey (Januar 2019).

Anonim

Es war der Fall, der uns im Frühjahr erschütterte: Der ehemalige Schwimmer der Stanford University, Brock Turner, erhielt das, was viele für einen "Schlag auf das Handgelenk" hielten "Strafe für den brutalen Angriff einer namenlosen Frau auf dem Campus. Selbst Vizepräsident Joe Biden hatte das Bedürfnis, sich gegen seine schreckliche Tat auszusprechen, die Anfang des Monats eine viel diskutierte neue Alkoholpolitik in der Schule hervorbrachte. Andere, wie die Abschlussstudentin Andrea Lorei, nutzten Stanfords Anfangszeremonie im Juni als Gelegenheit, gegen den Umgang der Universität mit der Tortur zu protestieren.

An diesem Freitag, dem 2. September, während sich die meisten Studenten darauf vorbereiten, in ihre Schlafsäle zu kommen, bereitet sich Turner darauf vor, aus dem Gefängnis freizukommen, nachdem er nur die Hälfte seiner anfänglichen Gefängnisstrafe abgesessen hat. Zu sagen, dass die Leute darüber verärgert sind, wäre eine Untertreibung.

Twitter ist mit diesen Nachrichten in die Luft gegangen, und es war wild, schnell und ehrlich.

Die Leute haben schnell ihre Haltung zu dem, was wir ihn in den Medien nennen sollten, geklärt:

Viele andere wiesen auf das Privileg hin, nur drei Monate zu dienen:

Die Schauspielerin Abigail Breslin hat keine Worte.

Obwohl wir uns nicht vorstellen können, wie sich sein Opfer fühlt, sind wir sicher, dass sie wahrscheinlich eine Mischung aus den vielen Emotionen hat, die Menschen im ganzen Land teilen.

Wie steht es mit Brock Turners Satz? Erzähl uns @feminineclub!