Disney spendet $ 1 Mio. an die Opfer der Orlando-Tragödie

Disney spendet $ 1 Mio. an die Opfer der Orlando-Tragödie

Suspense: Knight Comes Riding / A Thing of Beauty / Make Mad the Guilty (Oktober 2018).

Anonim

Wenn eine Tragödie wie die ist, die die Nation in Orlando nur ein paar Tage schockiert und entsetzt hat, können Reaktionen von Prominenten und Unternehmen helfen, eine schreckliche Zeit zu verbringen ein bisschen leichter für diejenigen, die am meisten leiden. Mit JetBlue, indem es kostenlose Flüge und Gebührenbefreiungen für die Familie von Opfern anbietet, hat Disney nun angekündigt, dass auch sie ihren Teil dazu beitragen werden, den Betroffenen zu helfen, zu heilen.

Das Unternehmen, das Träume wahr werden lässt, wird eine Spende in Höhe von einer Million Dollar an den OneOrlando Fonds leisten, der eingerichtet wurde, um die gemeinnützigen Organisationen zu unterstützen, die den von dieser Tragödie betroffenen Familien in dieser schwierigen Zeit helfen werden. Disney wird auch jeden Dollar, den seine Mitarbeiter gespendet haben, zusammenbringen und ihre Gesamtspende über die Millionen-Dollar-Marke bringen.

Bob Chapek, Vorsitzender von Walt Disney Parks and Resorts, sagte: "Wir sind von dieser Tragödie untröstlich und hoffen, dass unser Engagement den Menschen in der Gemeinschaft, die von dieser sinnlosen Handlung betroffen sind, helfen wird. Mit 74.000 Darstellern, die Orlando nach Hause rufen, trauern wir um den Verlust der Opfer und sprechen den Familien, Freunden und Angehörigen unser Beileid aus. "

Während JetBlue kostenlose Flüge für die Familien anbietet, bietet das Walt Disney World Resort kostenlose Unterkünfte für Familien und Freunde der Opfer.

Das kann zwar den Kummer und den Verlust nicht heilen, aber es zeigt, wie sehr das ganze Land sich wirklich dafür interessiert. Gut gemacht, Disney!

Was halten Sie davon, dass Disney in solch tragischen Zeiten Hilfe leistet? Twittern Sie uns @feminineclub!

(h / t Perez Hilton, Fotos über Disney)