Donald Trumps Band hat Tausende von Frauen inspiriert, über ihre Erfahrungen mit Sexual Assault zu sprechen

Donald Trumps Band hat Tausende von Frauen inspiriert, über ihre Erfahrungen mit Sexual Assault zu sprechen

172nd Knowledge Seekers Workshop , May 18, 2017 - Keshe Foundation (September 2018).

Anonim

Es wurde das Band um die Welt gehört. Seit der Tonfall von Donald Trump und Billy Bush im Bus von Access Hollywood

letzten Freitag durchsickerte, war Trump in heißem Wasser wegen der extrem unanständigen und völlig unpassenden Bemerkungen, die er über Frauen gemacht hatte. Es ist sicherlich nicht das erste Mal, dass dies passiert ist. In der Tat, weit gefehlt (siehe: Alicia Machado). Aber für viele war dieses Band - und seine Implikationen von zutiefst beunruhigenden Ansichten über sexuelle Zustimmung - der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte.

Als Antwort auf das Video tauchte auf Twitter unter dem Hashtag #notokay ein Trend auf. Der Hashtag stammt von der Schriftstellerin und Social-Media-Queen Kelly Oxford. Nach den Ereignissen am Freitag hat sie getwittert und ihre Anhänger gebeten, ihre Erfahrungen mit sexuellen Übergriffen zu teilen, die vom Hashtag begleitet werden.

Die Reaktion war ohrenbetäubend. Kelly hat eine große Anhängerschaft auf Twitter, aber sie sagte, sie sei nicht ganz sicher, welche Art von Antwort sie für diese Art von Anfrage bekommen würde. In einem Interview über den Hashtag sagte sie: "Es war eine so persönliche Frage. Ich dachte: "Niemand wird etwas auf Twitter teilen. "Wie falsch war sie. Stunden später erhielt sie 50 Antworten pro Minute. Hier sind nur ein paar der Tweets, die sie erhalten hat:

Seit dem letzten Freitag wurde Kellys ursprünglicher Tweet von mehr als 10 Millionen Menschen gesehen und wurde 18.000 Mal favorisiert. Man scrollt durch die Antworten (siehe einen endlosen Strom von ihnen hier) und es ist sofort klar, dass diese Art von wiederkehrendem Problem so #notokay ist. Es ist fünf Tage her und die Antworten kommen immer wieder herein. Wenn diese Tweets kein krasser Hinweis darauf sind, dass in diesem entscheidenden Punkt etwas getan werden muss, dann sind wir uns nicht sicher, was ist.

Was war die stärkste Antwort, die Sie gelesen haben? Teile mit uns auf Twitter @feminineclub.