Emma Roberts ist nicht mehr Twinning mit ihrer berühmten Tante Julia

Emma Roberts ist nicht mehr Twinning mit ihrer berühmten Tante Julia

Das wurde aus "Unfabulous"-Star Emma Roberts (September 2018).

Anonim

Wir können kaum mit all den Promi-Haarwechseln Schritt halten, die in letzter Zeit passieren. Emma Stone, zum Beispiel, hat gerade ihre'nicht einmal, nicht zweimal, aber drei mal in einem Monat , eingeschaltet und Kesha hat gerade diesen knallharten neuen Grauton vor zwei Tagen fertiggestellt, bevor sie letzte Nacht einen Schuss von sich selbst mit langen Seafoam-grünen Locken aufschickte (unser Geld ist auf einer Perücke).

Emma Roberts '(früher rockender Sommer ist heißer Wüstenrosen-Farbton - eine Hommage an das berühmte rote Haar ihrer Kult-Tante, vielleicht?), Letzter Wechsel ist jedoch so ziemlich ein Muss.

Auf der Instagram-Seite von Nine Zero One (die gleiche, die für Lea Michele's neue sandige Locken verantwortlich ist) ist Emmas neuer Look kürzer, blonder und total im Trend, mit der ganzen Menge Promis, die ihre Schlösser aufhellen - von Rooney Mara bis hin zu J. Biebs ist an Bord.

"Emma Roberts ist wieder blond! "Der Salon schreibt. Während wir Emma als Rothaarige liebten, ist sie genauso atemberaubend wie eine Blondine. Sieh dir dieses komische Vorschnappen an, indem sie ihre Zunge für die Kamera ausstreckt.

Hmmm. Vielleicht haben Blondinen wirklich mehr Spaß? Magst du Emma besser als blond oder rot? Stimme deine Meinung über @feminineclub!