Epic Fantastic Beasts Sequel Details wurden gerade enthüllt

Epic Fantastic Beasts Sequel Details wurden gerade enthüllt

Curious Beginnings | Critical Role | Campaign 2, Episode 1 (September 2018).

Anonim

JK Rowling war sicherlich nicht scheu davor, riesige Hinweise rund um die Fantastic Beasts Fortsetzung zu geben, und wir können nicht genug bekommen. Fans debattieren immer noch die Hinzufügung von Johnny Depp als Grindewald und Jude Law als junger Dumbledore, aber die Leute hinter den Kulissen haben gerade zusätzliche Details über die Fortsetzung der Geschichte enthüllt, die jenseits von epischen sind.

Warner Bros. macht sich mit dem Nachfolger Fantastic Beasts an die Arbeit. Die Hauptfotografie hat begonnen (was bedeutet, dass wir bald einen Blick auf die Besetzung werfen werden), und jetzt gibt es Neuigkeiten über die Geschichte, beginnend mit Newt selbst.

Der Stern des Originals Phantastische Bestien, Newt Scamander, bleibt der Fokus der Fortsetzung, aber dieses Mal kollaboriert er offenbar mit Albus Dumbledore, um gegen Gellert Grindelwald zu kämpfen. Eddie Redmayne und Jude Law vs Johnny Depp? Epos!

Darüber hinaus wissen wir, dass die Geschichte ein paar Monate nach dem ersten Film mit dem Bösewicht Grindelwald loswird und laut Warner Bros. (über EW) "mehr sammelt Anhänger für seine Sache - Erhöhung der Zauberer über alle nicht-magischen Wesen. Der einzige, der ihn aufhalten könnte, ist der Zauberer, den er einmal seinen besten Freund, Albus Dumbledore, genannt hat."

Aber so einfach ist das nicht. "Dumbledore wird Hilfe von dem Zauberer brauchen, der Grindelwald schon einmal vereitelt hatte, seinem ehemaligen Schüler Newt Scamander. Das Abenteuer vereint Newt mit Tina (Katherine Waterston), Queenie (Alison Sudol) und Jacob (Dan Fogler), aber seine Mission wird auch ihre Loyalität testen, wenn sie sich neuen Gefahren in einer zunehmend gefährlichen und geteilten Zaubererwelt stellen. " Oh ja!

Zoë Kravitz wird als Newts Liebesinteresse auftauchen, Leta Lestrange und Ezra Miller erscheinen als Credence, "deren Schicksal am Ende des ersten Films unbekannt war" und der "eine mysteriöse Rückkehr macht. "Mehr Geheimnis. Mehr Magie. Mehr Spaß!

Der Hexenmeister-Kampf wird erneut entfachen, wenn die Fortsetzung Fantastische Bestien und Wo Sie sie finden am 16. November 2018 in die Kinos kommt.

Was erhoffen Sie sich in Fantastic Beasts zu sehen Fortsetzung? Lassen Sie es uns wissen@ 111!

(h / t EW; Foto über Jamie McCarthy / Getty)