Alles, was du wissen musst, um deine erste Spin-Klasse zu nageln

Alles, was du wissen musst, um deine erste Spin-Klasse zu nageln

A Show of Scrutiny | Critical Role | Campaign 2, Episode 2 (September 2018).

Anonim

Sie müssen sich jetzt wohl nicht mehr davon überzeugen, dass das Hüpfen auf dem Rad und das Abrocken in der Spin-Klasse zu den besten gehört Wege, um gesund zu bleiben, vor allem, wenn die Sommerhitze Sie so oft wie möglich drinnen bleiben wollen. Aber sobald du dich für deine erste Fahrt angemeldet hast, kann es ein wenig einschüchternd sein, in den Sattel zu springen und anzufangen, zurück zu tippen. Keine Angst - wir haben uns mit Jake Maulin, CycleStar bei CycleBar, unterhalten, um alles zu beleuchten, was Sie wissen müssen, um in der ersten Spin-Klasse wie ein Profi auszusehen.

Vor der Klasse

1. Mach deine Hausaufgaben. Das Wichtigste zuerst: Sie müssen etwas über die Klasse herausfinden, die Sie belegen, denn jedes Studio ist anders und jeder Lehrer hat seinen eigenen Stil. Maulin schlägt vor, sich mit der Sprache einer Radsportklasse vertraut zu machen und Grundkenntnisse darüber zu haben, was von dir erwartet wird, bevor du in die Tür gehst.

2. Tragen Sie geeignete Trainingskleidung. Dies bedeutet "formschlüssige Kleidung ohne Zugschnüre oder lose Enden für Sicherheitszwecke. Wenn du dich mit Spandex nicht wohlfühlst, gibt es bei den anderen Kleidungsoptionen eine taillierte Jogginghose, eine kurze Hose und ein Tanktop ", sagt Maulin.

3. Bringen Sie die Notwendigkeiten mit. Abhängig von den Annehmlichkeiten in Ihrem Studio Ihrer Wahl, können Sie ein Handtuch, eine Wasserflasche oder einen Clip-In-Fahrradschuhe mitbringen. Maulin merkt an, dass viele Studios Schuhe kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr anbieten, aber wenn Sie Ihre eigenen mitbringen müssen, wissen Sie, welche Art von Clip Sie benötigen (ein SPD- oder Drei-Schrauben-System, bekannt als SPD-SL).

4. Hydrat. Wie bei jedem Workout sollten Sie vor dem Einstieg ins Studio viel Wasser oder Sportgetränke trinken. Maulin merkt an, dass du auch etwas Kleines essen musst. "Einfache Kohlenhydrate, wie Obst, sind eine gute Wahl. Premium-Indoor-Cycling-Kurse sind anspruchsvoll, deshalb werden Sie die Pre-Workout-Kohlenhydrate brauchen ", sagt er.

Während der Klasse

5. Früh ankommen. Frühaufsteher bekommt den Wurm! Wenn Sie ein paar Minuten vor Unterrichtsbeginn anreisen, können Sie sich an das Studio und die Mitarbeiter gewöhnen - und sich an das Rad Ihrer Wahl halten.

6. Lass sie wissen, dass du neu bist. "Sagen Sie jemandem in der Klasse, in der Sie neu im Studio sind. Nicht nur, dass sie Ihnen helfen, sich richtig auf dem Fahrrad einzurichten, sondern Ihre Erfahrung wird noch mehr durch freundliche Gesichter in der Klasse verbessert werden. "

7. Lass das Telefon stehen. Es kann schwierig sein, für eine Stunde von E-Mails oder Instagram Abstand zu nehmen, aber Maulin sagt, du solltest dein Handy in einem Schließfach lassen. "Viele Erstlinge bringen diese Geräte ins Studio, aber sie werden Sie und andere nur ablenken", bemerkt er.

8. Wissen Sie, dass Sie die Kontrolle haben. Verstehen Sie, dass Sie die Kontrolle über Ihr Training haben, sagt Maulin, und Sie müssen sich nicht weiter als Ihr Können steigern. "Selbst wenn der Lehrer es dir nicht sagt, tu das, was dir gut tut.Premium-Indoor-Cycling ist eine Fähigkeit; Je mehr Klassen Sie besuchen, desto mehr werden Sie sich verbessern. "

Nach der Klasse

9. Abkühlen. Eine gute Möglichkeit, zur Erde zurückzukehren und sich mit der Klasse zu verbinden, ist ein paar Minuten Abkühlung. Maulin sagt auch, dass du dem Ausbilder sicher sein solltest. "Das Ende des Kurses ist ein großartiger Moment, um detailliertere Fragen zu stellen, die Sie über die Ausführung und Teilnahme von Klassen haben könnten. "

10. Buchen Sie Ihre nächste Klasse. Zeit, eine gute Sache in Gang zu halten! Maulin rät: "Das Wichtigste, was neue Fahrer nach ihrer ersten Klasse tun können, ist, die nächste Klasse zu buchen, bevor Sie gehen. Egal ob die Klassenerfahrung gut oder schlecht war, buchen Sie noch einmal. Ich sage immer, dass es mindestens sechs Klassen braucht, um wirklich zu wissen, ob du das Training magst oder nicht. Wenn du dich nicht um die Klasse gekümmert hast, versuche es beim nächsten Mal mit einer anderen Klassenart oder einem anderen Lehrer. "

Bist du ein Spinning Pro? Twittern Sie uns Tipps für Erstbesucher @feminineclub !