Hier erfahren Sie, wie Sie Einwanderer und Flüchtlinge unterstützen können, die von den jüngsten Verboten betroffen sind

Im Gefolge von Präsident Trumps Woche voller Exekutivbefehle und der daraus resultierenden Empörung fragen sich viele von uns, was wir tun können, um zu helfen. Während die Proteste auf den Flughäfen des Landes stattfinden und die Führer der Technologiebranche sich gegen das Reiseverbot vom Freitag aussprechen, leisten viele ihren Beitrag, aber es gibt noch viel mehr zu tun, um den Bedürftigen Hilfe zu leisten.

Rogue One Star Riz Ahmed (bekannt als Kristen Bells prominenter Schwarm) zum Beispiel hat Twitter zusammen mit Kim Kardashian und anderen Promis mit Informationen darüber besucht, wie man Flüchtlingen helfen kann, Syrien zu entkommen. Seine einfache Anfrage fordert uns auf, so wenig wie 10 US-Dollar für die Kampagne "Unterstützung für Syrien" der Karam-Stiftung zu spenden. Obwohl die Kampagne schon seit einiger Zeit läuft, hat sie jetzt ein größeres Gefühl der Dringlichkeit. Die $ 10-Frage ist für viele erschwinglich, und mit Spenden von nur 30 $ können Sie Decken für Menschen in Not liefern. Wenn Sie sich 75 $ leisten können, helfen Sie einer ganzen Familie , indem Sie ihnen das Notwendigste zur Verfügung stellen.

Riz bittet weiter darum, dass wir jeweils vier Freunde bitten, 10 $ zu spenden, damit wir alle eine kleine Last mit einer größeren Belohnung teilen (auch wenn es bedeutet, einen oder zwei Latte zu überspringen).

Alternativ können Sie Ihre Geschäftsentscheidungen treffen. Im Zuge des #DeleteUber-Social-Media-Sturms, der sich am Samstagabend ereignete, nachdem Uber-Fahrer weiterhin Passagiere vom JFK-Flughafen abholten, während die New Yorker Taxiarbeiter-Allianz aus Protest gegen das Einwanderungsverbot von Präsident Trump streikte, stimmte Radteilgesellschaft Lyft zu 1 Mio. Dollar an die ACLU (die Gruppe, die für die Blockierung von Präsident Trumps Befehlen verantwortlich ist, Flughafenhäftlinge nach Hause zu schicken) in den nächsten vier Jahren (!!!) spenden.

Das Unternehmen führt seine Entscheidung auf die Begründung zurück, dass das Verbot gegen die "Kernwerte" des Unternehmens und der Nation verstößt. "Geben Sie Lyft einfach ein DL, wissend, dass das Geld, das Sie mit ihnen ausgeben, direkt zur Bekämpfung der Bürgerrechte im Land beitragen oder alternativ direkt an die Website spenden: Sie haben die Wahl!

Wie werden Sie Wohltätigkeitsorganisationen im Jahr 2017 unterstützen? Erzähl uns @feminineclub!

(h / t Treiben, Foto über Amanda Edwards + Michael Bezjian / Getty)

Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Lassen Sie Ihren Kommentar