Hier ist der mächtige Weg Journalisten reagieren auf Präsident Trumps "Feind" Kommentare

Hier ist der mächtige Weg Journalisten reagieren auf Präsident Trumps "Feind" Kommentare

Die Macht um Acht (3) (Februar 2019).

Anonim

Mit jedem Tag, der vergeht, scheint eine neue politische Geschichte aus dem Weißen Haus zu kommen. Allein in dieser Woche haben wir die erste offizielle Pressekonferenz von Präsident Trump gesehen, die die Debatte entfachte, ein neues Einweihungsplakat mit einem allzu verbreiteten Tippfehler und eine Rekapitulation in Florida. Am schockierendsten war jedoch, dass unser Präsident die Nachrichtenmedien über soziale Medien als "Feind des amerikanischen Volkes" bezeichnete. Huch! In einem Tweet, das im Anschluss an die Konferenz verschickt wurde, griff der Präsident direkt fünf der größten Nachrichtensender des Landes an und schrieb: "Die FAKE NEWS-Medien (nicht @nytimes, @NBCNews, @ABC, @CBS, @CNN) sind es nicht mein Feind, es ist der Feind des amerikanischen Volkes! " Es dauerte nicht lange, dass Journalisten, ebenso wie diejenigen, die sie nur unterstützten, zusammenkamen, um Präsident Trump zu zeigen, dass Nachrichtenagenturen tatsächlich #NichtTheEnemy sind. Der Hashtag tendiert seit dem ursprünglichen Kommentar und beinhaltet viele kraftvolle, bewegende Geschichten von Journalisten, die alles riskiert haben, um die Nachrichten zu verdecken, an die sie glaubten. Bisher wurden Tausende von #NotTheEnemy-Tweets verschickt und der Hashtag wird angezeigt keine Anzeichen für eine Verlangsamung. Werfen Sie einen Blick auf einige der mächtigsten, die wir unten gefunden haben.

Währenddessen nutzten andere den Hashtag, um Präsident Trump direkt anzusprechen, wie YA-Autorin und Bloggerin Danielle Binks, die ein Foto von einem kraftvollen Zitat von Thomas Jefferson auf den Straßen von New York teilte: "Wo die Presse frei ist und jeder Mann, der lesen kann, ist alles in Sicherheit. "

Präsident Trumps Antwort kam in Form eines weiteren Tweets, in dem es hieß:" Glauben Sie nicht den Hauptmedien (Fake News). Das Weiße Haus läuft SEHR GUT. Ich habe eine MESS geerbt und bin dabei sie zu reparieren. "

Was hältst du von der #NotTheEnemy-Bewegung? Twittern Sie uns @feminineclub.

(h / t Hallo Giggles, Foto über Aude Guerrucci / Getty)