Wie ich für eine dreiwöchige Reise mit nur einem Handgepäck verpackt

Wie ich für eine dreiwöchige Reise mit nur einem Handgepäck verpackt

ICH BIN WEG! THAILAND BACKPACKING ????⎜LuukTastisch (September 2018).

Während ich Anfang dieses Jahres am Women's Travel Fest teilgenommen habe, habe ich eine Handvoll Experten gebeten, ihre größten Reisefehler zu teilen. Alle sagten Überverpackung. Als ich mit der Planung meiner großen Sommerreise nach Europa begann, wusste ich, dass ich, wenn ich es mir leisten könnte, überall hingehen zu können, solange ich wollte (sechs Städte in drei Wochen), musste Kosten senken, wo immer es möglich ist. Weil die Billigfluglinien, die ich für ein aufgegebenes Gepäckstück in Rechnung stellte, beschlossen, dass das Reisen mit nur einem Handgepäck eine einfache Möglichkeit war, ein paar hundert Dollar von meiner Reise zu sparen. Aber könnte ich wirklich für eine dreiwöchige Reise mit nur einer kleinen Tasche packen? Ich wollte es versuchen.

Anfang des Jahres habe ich versucht, einen Kapselschrank für einen Monat zu tragen und bin dabei gelandet. Es half ehrlich, meinen Verstand zu vereinfachen und war nicht annähernd so repetitiv wie ich es erwartet hatte. Also kuratierte ich eine Miniaturkapsel-Sammlung für meine Reise. Ich hielt die Dinge relativ neutral, mit ein paar Mustern und Farben. (Denn wenn du ein Regenbogen-Frucht-T-Shirt besitzt, bringst du es mit dir in den Urlaub.)

Nicht abgebildet : Unterwäsche und ein leichter Schal (nutze deine Vorstellungskraft, Leute).

Schuhe nehmen SO viel Platz ein. Wähle weise. Ich stellte sicher, dass jedes Paar, das ich mitbrachte, praktisch war und dass jedes eine andere Funktion hatte. Die Sneaker waren großartig für jene Tage, in denen ich stundenlang unterwegs war. Die Sandalen waren großartig für die Städte, die ich besucht habe, die super warm waren. Und meine treuen Dansko Clogs waren großartig für die Abende oder wenn ich ein Outfit ein bisschen anziehen wollte.

Diese drei Schuhe können den ganzen Tag ohne Beschwerden getragen werden, was wirklich der Schlüssel ist. Wenn du ein Paar Schuhe hast, die dir einen Blister geben, nachdem du sie einen halben Tag lang getragen hast, wirst du sie wahrscheinlich nicht gleich nach dem ersten Mal tragen. Und dann sitzen sie einfach da und nehmen kostbaren Gepäckraum ein.

1. Als ich in Edinburgh war, war es jeden Tag ziemlich kalt. Und weil ich beim Edinburgh Fringe Festival dabei war, ging ich den ganzen Tag durch die Stadt. Schichten waren hier wesentlich . An den meisten Tagen, an denen ich dort war, trug ich Pullover, Jeansjacke und Schal über einem T-Shirt und Jeans.

2. Das ist ungefähr so ​​schick wie es für mich ist. Ich wollte ein schönes Kleid mitbringen, für den Fall, dass ich nachts ein wenig gehobener war. Weil du nie weißt, oder? Ich wurde schließlich zu einer Hochzeit in London eingeladen, also hat dieses Ensemble perfekt funktioniert.

3. Es gibt nur etwas so Zeitloses an einem weißen Hemdkleid. Dieser ist von H & M und war für eine Weile in regelmäßiger Rotation für mich. Es ist atmungsaktiv, stylisch und einfach, eine Stadt zu erkunden. Ich band mir oft den Pullover um die Hüfte, um ihm ein bisschen mehr Form zu geben und damit ich vorbereitet war, wenn das Wetter eine kühle Kurve nahm.

4. Dieser Jersey-Rock war während meiner ganzen Reise mein regelmäßiger Begleiter. Es war so bequem und dehnbar und, im Gegensatz zu einer Jeans, ermöglichte es eine angenehme Brise, die während meiner Zeit in Prag, Wien und Budapest extrem feucht war. Ich bin auch ziemlich in den Athleisure-Look im Moment, und fühlte mich nicht schade, den Rock mit ein paar Sneaks zu paaren.

Rückblickend bin ich SO froh, dass ich mich entschieden habe, nur einen Handgepäck mitzunehmen. Mit der Menge an Bewegung, die ich von Ort zu Ort machte, war es so schön, die Check-In-Linie am Flughafen überspringen zu können und sich keine Sorgen darüber machen zu müssen, eine riesige Tasche über unebene Kopfsteinpflasterstraßen zu schleppen. Ich war nicht so besorgt um Wiederholungs-Outfits, denn hier ist meine Theorie: Du bist an einem Ort, wo dich niemand kennt. Und wenn es ein Multi-Städte-Trip ist, noch besser. Wenn du am Montag ein Outfit trägst und Städte bewegst, trage es wieder, wer weiß wirklich, dass du es nur getragen hast? Niemand, Leute. Niemand weiß. Sehen Sie das Foto oben, um ein Paradebeispiel dafür zu beobachten, wie ich ein Outfit wiederhole und lebe, um davon zu erzählen.

Also, ist eine Reisekapsel-Garderobe möglich? 100 Prozent. Werde ich jemals wieder eine Tasche überprüfen? Nicht wenn ich es helfen kann.

Psst, wenn du Bilder von all meinen Reiseabenteuern sehen willst, folge mir auf Instagram @cortneyclift. Und wir möchten alle deine Lieblingspacktipps + Tricks kennenlernen! Teile mit uns auf Twitter @feminineclub.