Wie man Langeweile schlägt Als eine neue Mutter

Wie man Langeweile schlägt Als eine neue Mutter

NINA WIRD MUTTER! Lucky Block Battle im REGENBOGEN LAND! Baby Nina bei Minecraft! #KaNiZocken (September 2018).

Anonim

Wenn Sie Mutter werden, wirkt alles neu und aufregend. Für den Anfang bist du eine Mutter. Yay! Aber nachdem Sie die ersten paar Wochen im Stich gelassen haben, können Ihre Tage leicht in eine Unschärfe übergehen, wenn Sie das Baby füttern, das Baby beruhigen und mit dem Baby Reality-TV schauen. Übersetzung: Es kann wirklich langweilig werden. Chase die neue Mutter blabla weg mit diesen Ideen, um sich während Ihres Mutterschaftsurlaubs oder als ein frischgebackener Elternteil zu Hause glücklich beschäftigt zu halten.

1. Erstellen Sie die ultimative Aufgabenliste. Dies ist nicht nur die Liste der Dinge, die Sie heute erledigen müssen, sondern eine Liste aller Dinge, die Sie im nächsten Jahr erreichen wollen. Machen Sie es sich in den ruhigen Stunden, die Sie während Ihres Babyschlafs haben, gut und konzentrieren Sie sich auf das, was Sie wirklich tun möchten. Machen Sie es so weit oder so laserfokussiert wie Sie wollen. Dies kann etwas beinhalten, das so einfach (aber genauso zeitaufwendig) ist, wie schließlich die Organisation all Ihrer Bilder auf Ihrem Computer oder etwas so ernsthaftes wie das Planen des nächsten Schritts in Ihrer Karriere.

2. Geh raus. Es ist so einfach, glücklich zu sein, wenn du das erste Mal mit deinem Baby nach Hause kommst, aber sobald dein Körper geheilt ist und dein Baby die brandneue Phase der Kindheit hinter sich hat, versuche es aus dem Haus zu gehen mindestens einmal am Tag. Soziales oder zumindest andere Menschen können Wunder für Ihr Energieniveau und Ihre Stimmung bewirken. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, versuchen Sie einen kurzen Spaziergang durch die Nachbarschaft zu machen oder machen Sie mit Ihren Arbeitsfreunden ein Mittagessen.

3. Lerne etwas Neues. Von der Makramee-Programmierung bis zum Code-Lernen ist das Wissens-Universum Ihre Auster. Noch besser: Sie können sich für Online-Kurse anmelden (die Sie bei Bedarf pausieren können) und sich jeden Tag einen neuen Skill zulegen.

4. Tiefenreinigung. Wenn du diese Nistvibrationen noch immer fühlst, verwandle sie in etwas Produktives. Anstatt das ganze Haus als eine einschüchternde Aufgabe zu betrachten, versuchen Sie jeden Tag nur einen Bereich eines Raumes auszuwählen und ihn zu reinigen, als wäre er noch nie zuvor gereinigt worden. Nimm dir Zeit, dich durch jedes Zimmer zu bewegen und organisiere, wie du saubermachst. Bonus: Wenn Ihr Neugeborenes zu einem neugierigen Crawler wird, werden Sie froh sein, dass Sie sich früher darum gekümmert haben.

5. Mach einen Unterricht für dich alleine. Dies ist ein Ausflug ohne Baby. Sie müssen sich daran erinnern, wie es ist, eine funktionierende Lebensform zu sein. Von Yoga zu Malen, melden Sie sich für eine Klasse an, die Ihren Zeitplan bearbeiten kann, zum Beispiel wenn ein Freund oder Familienmitglied ein oder zwei Stunden mit dem Baby aushelfen kann.

6. Erkunde deine Stadt. Wenn Ihr Baby im Auto gut zurechtkommt, sollten Sie eine Auto-Safari in Ihrer Stadt planen, wenn der Großteil der Welt auf der Arbeit ist. Fahr in ein neues Viertel und nimm dein Baby mit, um es zu erkunden. Besichtigen Sie das Auto oder planen Sie einen Spaziergang durch einen neuen Park oder ein neues Museum.

7. Wirf ein kleines Treffen. Lade die Leute, die du vermisst siehst, immer wieder zu Apps und Getränken ein. Es ist eine großartige Möglichkeit, um sozial zu bleiben und all deinen Komfort in Reichweite zu haben. Wenn der Gedanke, für die Firma zu putzen und zu kochen, einfach zu viel ist, erwäge, die Lieferung zu bestellen oder einen guten Freund zu bitten, vorbeizukommen und zu helfen, damit du weniger über die Vorbereitungsarbeiten stressen kannst.

Twittern Sie mit uns Ihre besten Tipps für die Langeweile Ihrer neuen Mutter @feminineclub!