Wie man eine Galeriewand in 60 Minuten hackt

Wie man eine Galeriewand in 60 Minuten hackt

56 Decor ideas with washi tape (September 2018).

Anonim

Was du über mich wissen solltest ist, dass ich ein Papierfanatiker bin. Klingt merkwürdig, ich weiß, aber ich liebe Papier, alle Arten von Papier - Grußkarten, geprägte Notizblöcke, Briefumschlag Postkarten, Geschenkpapier, Sie nennen es. Und ich halte definitiv viel Papier herum. Ich bin kein Schatzsucher, ich schwöre! Ich spreche von Grußkarten, die du von Freunden bekommst, die zu süß sind, um in irgendeiner Schublade stecken zu bleiben, oder um diese peinlichen letzten Stückchen Packpapier. Es wird ein wenig übertrieben. Natürlich ist der einzige Weg vorwärts zu gehen ... Trommelwirbel bitte ... eine Galeriewand machen!

Ich weiß, ich weiß, Galeriewände können etwas einschüchternd wirken. All die Rahmen, alles Nageln, alles arrangieren ... aber glaub mir, das Zusammenstellen dieser Galeriewand dauerte vielleicht eine Stunde. Heute arbeiten wir mit Studio Ink zusammen, um eine Galerie aus Karten, Zeitungsausschnitten und sogar einigen Original-Kunstwerken zusammenzustellen. Schau dir an, wie wir es gemacht haben!

Für unsere Galeriemauer verwendeten wir alte Zeitungsausschnitte, Grußkarten von Studio Ink und Einwickelpapierreste. Wir haben uns auch ein paar alte Rahmen und Washi Tape geschnappt. Um alles zusammen zu bringen, benutzten wir eine Schere, ein Lineal und ein X-ACTO Messer.

Messen Sie die Abmessungen Ihrer Rahmen und schneiden Sie ein Stück Verpackungspapier entsprechend.

Wir haben Seiten einfach aus Magazinen gerissen und mit einem X-ACTO Messer getrimmt.

Sei dein eigener Picasso! Wenn Sie Ihrer Galerie eine kleine persönliche Note verleihen möchten, machen Sie ein abstraktes Gemälde. Wählen Sie ein paar Ihrer Lieblingsfarben aus und haben Sie es dabei.

Hab keine Angst, ein bisschen unordentlich zu werden.

Zeit zum Rahmen und zum Aufhängen! Für unsere Wand haben wir angefangen, den größten Rahmen aufzuhängen und die kleineren Stücke darum zu legen. Wir haben es einfach gemacht, aber manchmal hilft es, deine Kunst auf den Boden zu legen, bevor du hängst.

Haben Sie nicht genug Bilder? Kein Problem! Bastle dein eigenes mit Washi Tape.

Grußkarten haben sich zur bildwürdigen Kunst entwickelt.

Glatte weiße Wand nicht mehr.

Wir haben es geschafft. Feminine Club Ingenieurin Julia will diese Wand unbedingt in ihrem Haus haben;)

Gute Arbeit.

Was fügen Sie Ihrer Galeriewand hinzu? Teilen Sie Ihre Fotos auf Instagram mit dem Hashtag #iamcreative und tag @feminineclub. Brauchen Sie noch mehr Sommer Inspiration? Gehen Sie zu Pinterest STAT.

Dieser Post ist eine Zusammenarbeit mit Hallmark Studio Ink.

DIY Produktion + Styling: Irene Lee
Fotografie: Chris Andre
Model: Julia Chaves