Wie man Tee wie ein Erwachsener macht

Wie man Tee wie ein Erwachsener macht

Abnehmen EXTREM: 68 Kilo abgenommen | taff | ProSieben (Kann 2019).

Anonim

Vielleicht war es schon in der Highschool ausreichend, einen generischen Teebeutel in eine Tasse heißes Wasser zu tauchen, aber jetzt, wo du ein bisschen nimmst Älter, es ist Zeit, Tee wie ein echter Erwachsener zu machen. Es ist nur eines dieser Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie 25 Jahre alt werden. Hier ist eine praktische Anleitung, die Ihnen dabei hilft, den würzigsten Tee zu machen.

Kaufen Sie die richtigen Materialien

Der Kauf hochwertiger Teebeutel ist ein Kinderspiel, aber es gibt auch ein paar andere Optionen. Die feinsten Teeblätter kommen normalerweise in loser Blattform, was bedeutet, dass Sie die totale Kontrolle darüber haben, wie viel Tee Sie verwenden und wie stark Ihre Tasse sein soll.

Also hier sind Ihre Möglichkeiten: Sie könnten den Weg des Kaufs einer traditionellen Teekanne gehen. Ein spezieller Topf hat ein kleines Filtergehäuse, in dem Sie Loseblatttee vor dem Einfüllen einer bestimmten Menge heißen Wassers platzieren. Sie könnten auch den Weg gehen, Ihre eigenen Teebeutel mit Musselintuch zu machen.

So oder so, Sie brauchen die Loseblatt-Variante Ihrer Wahl, einen Topf mit eingebautem Filter oder DIY-Taschen. Als Alternative können Sie Ihre Blätter einfach in eine Tasse geben, Wasser darüber gießen, es steilen lassen und dann die Mischung durch ein Musselintuch abseihen.

Kennen Sie Ihre Teesorten

Machen Sie sich mit den verschiedenen Teesorten vertraut, die Ihnen zur Verfügung stehen. Tees fallen meist in folgende Kategorien:

  • Oolong-Tee stammt aus den Blättern der Camelia sinsensis-Pflanze. Einige seiner Varianten umfassen Tie Guan Yin (Eiserne Göttin), Dan Cong und Ali Shan.
  • Schwarztee Arten sind oft die stärksten, am meisten koffeinhaltigen. Einige Beispiele sind Earl Grey, Masala Chai und Darjeerling Tee.
  • Weißer Tee wird aus den ungeöffneten Knospen von Teeblättern hergestellt, weshalb diese besondere Art von Tee einen so sanften Geschmack hat. Einige beliebte weiße Teesorten sind Weiße Pfingstrose, Silberne Nadel und Augenbraue Weißer Tee.
  • Grüner Tee ist wegen seines hohen Gehaltes an Antioxidantien für seine gesundheitsfördernden Eigenschaften bekannt. Wenn Sie grünen Tee lieben, haben Sie wahrscheinlich schon von Matcha, Sencha und Gyokuro gehört.
  • Kräutertees sind im Grunde nur Wasser mit verschiedenen Arten von Kräutern durchtränkt, anstatt traditionelle Teeblätter enthalten. Denken Sie an Pfefferminz-, Löwenzahn-, Kamillen- und Ingwer-Kurkuma-Tees.
  • Gelbe Tees sind sehr selten und stammen aus den Provinzen Anhui, Sichuan, Zhejiang und Hunan in China. Die beliebteste Art von gelbem Tee ist die Jun Shan Silver Needle.

Steep It Richtig

Wenn Sie Ihren Tee aufstauen, lassen Sie unter keinen Umständen die Blätter einfach ein. Beginnen Sie damit, kaltes Wasser über den Ofen in einem Teekessel zu kochen, oder zumindest einen Topf (erwärmen Sie ihn nicht nur in der Mikrowelle). Nachdem das Wasser heiß ist, gießen Sie es in Ihre Tasse über die Teeblätter. Dann lassen Sie es für die richtige Zeit zu steilen - und achten Sie darauf, das richtige Verhältnis von Wasser zu Tee zu verwenden.

  • Oolong: Steep 0.5 Teelöffel pro Tasse für 3-6 Minuten.
  • Schwarzer Tee: Steile 0,5 Teelöffel pro Tasse für 3 Minuten.
  • Grüner Tee: Steile 1 Teelöffel pro Tasse für 3-4 Minuten.
  • Weißer Tee: Steile 1 Teelöffel pro Tasse für 7-9 Minuten.
  • Gelber Tee: Steile 1 Teelöffel pro Tasse für 3 Minuten.

Mischen von Mischungen

Sobald Sie den Prozess beendet haben, können Sie Ihre Teeblätter mit anderen Kräutern und Infusionen mischen, um Ihrer Tasse noch mehr Geschmack zu verleihen.

Machen Sie zum Beispiel eine würzige Chai-Mischung, indem Sie Darjeeling-Tee mit Zimt, Nelken, Kardamom und schwarzem Pfeffer kombinieren. Für einen Kräuter-Twist: Mischen Sie getrocknete Pfefferminzblätter mit Lavendelknospen, Zitronenschalen, getrockneter Kamille und frischem Ingwer.

Folge uns auf Pinterest für mehr Neuigkeiten und Rezepte!