Ich probierte Floatationstherapie + Hier ist was passiert

Ich probierte Floatationstherapie + Hier ist was passiert

Die besten Single Malt Whiskys aus 25 Jahren (April 2019).

Anonim

Wenn Sie an Sinnesentzug denken (was Sie offensichtlich ständig tun), sind tiefe Entspannung und Meditation wahrscheinlich nicht die ersten beiden Dinge, die kommen etwas ausmachen. Die Vorstellung, sich von allem Ton, Licht und Körper zu trennen, ruft vor allem Angstgefühle hervor - wer will denn so verwundbar sein? Aber laut Floating-Therapie Tank-Enthusiasten, ist es in diesem Raum (AKA eine futuristisch aussehende Wasserschüssel), wo wir wirklich entspannen können.

SO, WARUM FLOAT IN DUNKELHEIT?

Die Idee hinter dem Schweben ist einfach: Eine Stunde in einem Tank mit 10 Inch Wasser und ungefähr 800 Pfund Bittersalz zu verbringen, ohne irgendeine Stimulation, um uns abzulenken, senkt unsere Herzfrequenz, Blutdruck und Muskelspannung und reduziert dadurch Stress. Auch wenn wir entspannt sind, geben unsere Körper Endorphine frei, die glückliche Chemikalie. Einer der coolsten Vorteile, an die Sie vielleicht nicht denken, ist, dass wir, wenn wir schweben, frei von den Auswirkungen der Anziehungskraft sind, wie chronische Schmerzen. So gibt der Schwimmer unseren Köpfen und Körpern eine Chance, sich zu erholen und zu regenerieren, weil wir nicht auf irgendwelche Beschwerden (Rücken- oder Schulterschmerzen, irgendjemand?) Konzentriert sind.

Während Floating seit 1954 existiert, als Dr. John C. Lilly den ersten sensorischen Deprivationstank für therapeutische Zwecke erfand, hat er kürzlich eine zunehmende Popularität in der natürlichen Wellness-Community erfahren. Ich habe bereits versucht, mein Meditationsspiel mit der Breathe-App zu erweitern und auf Youtube-Yoga-Training zu schwören, um mich zu zentrieren, aber ich möchte immer etwas Neues zu meinem Wellness-Programm hinzufügen und musste die Float-Therapie ausprobieren.

PRE-FLOAT ENTSPANNUNG VIBES AT FLOAT ZONE

Ich entschied mich für eine 8-Pm-Float-Session, um das über-relaxte Gefühl in große Schläfrigkeits-Vibes zu verwandeln. Als ich in der Float Zone ankam, ließ mich der hübsche Barfußmann hinter der Rezeption ein kurzes Video ansehen, das den Float-Prozess erklärte, meine Schuhe nahm und mich in der Post-Float-Lounge zeigte, die mit erwachsenen Malbüchern gut ausgestattet war, heißen Tee und bequeme Sofas, sollte ich meine Entspannung erweitern wollen.

Schließlich führte er mich zu meinem Float-Raum, wünschte mir ein friedliches Schweben und schloss die Tür hinter mir. Jedes Zimmer hat eine eigene Dusche, so dass Sie jedes Makeup, Lotion, Sonnencreme oder Parfüm abwaschen können, die das Wasser im Tank verdirbt, bevor Sie schwimmen. Und ja, du schwebst völlig nackt.

WAS IM HOUR-LANG FLOAT GESCHLOSSEN IST

Der Tank war viel größer als ich erwartet hatte, was eine willkommene Überraschung war. Nachdem ich eingestiegen bin und den Deckel geschlossen habe, konnte ich immer noch praktisch senkrecht bleiben (ich bin 5'1 "). Ich bin nicht besonders klaustrophobisch, aber ich hatte früher an diesem Tag Sarg-ähnliche Visionen in meinem Kopf und war etwas besorgt.

Glücklicherweise ist "sensorische Deprivation" ein relativer Begriff.Ich hatte die Wahl sowohl für ein sanftes blaues Licht als auch für eine neue, altersgemäße Musik im Inneren des Tanks, die ich mit zwei Tasten an der Seite ein- und ausschalten konnte. Ich versuchte zunächst, mich der ganzen Erfahrung hinzugeben, mit Stille und Dunkelheit, die mich umgab, aber ich wurde ziemlich schnell abgelenkt und gelangweilt und entschied, dass die sanfte Stimulation von Licht und Musik mir tatsächlich dabei half, mich zu entspannen.

Die meisten Floater sagen, dass es ungefähr 15 Minuten dauert, um sich an den Tank zu gewöhnen und vollständig zu entspannen, während die restlichen 45 in einer blutenden Verschwommenheit tiefer Meditation vorbeiziehen. Ich würde sagen, als Float-Neuling brauchte ich gut 25 Minuten, um endlich zu chillen (und hörte auf zu kichern, als ich sanft gegen die Seite des Tanks krachte), konnte aber buchstäblich den Stress in meinem Kopf spüren und die Spannung in meinem Körper schmelzen als die Minuten vergingen.

Die Bittersalze im Float-Tank sollen Sie nicht nur über Wasser halten, sondern auch Ihren Körper entgiften und Ihre Muskeln entspannen. Ich hatte gerade einige Tage vor meinem Auftrieb eine mörderische 10-Meilen-Wanderung gemacht und meine Waden brannten immer noch wie eine Reihe von sechs Feuer-Emojis. Post-float, ich bemerkte definitiv einen großen Unterschied in ihrer Art, wie sie sich fühlten, sowie eine allgemeine Jell-O-ähnliche Sensation durch meinen ganzen Körper, auf die ich nicht böse war.

AUF DAS GEFÜHL GEHOBEN, NICHT DEN PREIS

Mental fühlte ich mich klar, glücklich und stressfrei. Dieses allgemeine Gefühl von Zufriedenheit und Frieden ließ mich wünschen, ich könnte jede Nacht vor dem Schlafengehen schwimmen. Ich hatte eine tolle Nachtruhe und wachte erfrischt auf, obwohl die Wirkung nicht viel länger anhielt. Als ich wieder zu den normalen Rhythmen des Tages zurückkehrte, waren diese guten Schwimmergefühle verschwunden. Bei $ 65 pro Sitzung ist Floating ein bisschen teuer, um regelmäßig für meinen Lebensstil zu tun, aber ich würde es als einen lohnenden Genuss betrachten, wenn ich mich besonders erschöpft fühle.

Würdest du einen Float Tank zum Meditieren und Entspannen benutzen? Twittern Sie uns @feminineclub.