Kate Middleton Knöchellangen Kleid ist Prinzessin Perfektion

Kate Middleton Knöchellangen Kleid ist Prinzessin Perfektion

Style-Hype um Meghan Markle: Handtasche restlos ausverkauft! (Januar 2019).

Anonim

Gibt es etwas, das Kate Middleton Herzogin von Cambridge nicht tragen kann? Genau wie ihre Möchtegern-Schwiegermutter, hat sie einen Schlag nach dem anderen, alle für ihre Nachwelt, Haltung und Perfektion ausgewählt. Nehmen Sie zum Beispiel ihren Wickelrock, die preppy Loafers und das Kleid mit dem Halsausschnitt - und genau das trug sie Anfang des Monats in Kanada.

Sie ist wieder dabei in diesem Bild von ihrem Ehemann Prinz William, der ihr Zuhause zu BBCs Teen Heroes öffnet, wo ihr sehr hübsches, knöchellanges Wickelkleid (in weiß, nach dem Labor Day, zeigt sie wieder subtil die Regeln bricht) die Show gestohlen. Gepaart mit einfachen roten Absätzen, war sie eine Vision in fröhlichen, hellen Blumen, die immer noch konservativ waren, aber ihre Persönlichkeit zeigten. Ihr Look ist einfach nachzubilden - einfach ein Maxi-Kleid deiner Wahl auf die richtige Knöchellänge säumen! Gehen Sie elegant wie Kate in Heels oder werden Sie in Booties lässig. Hier sind 12 Stile, um loszulegen.

1. Rachel Pally Jolene Dress ($ 260): Grafische, moderne Babes werden einen Kick aus dieser Schnür-Version bekommen, die nur nach einem Statement-Ohrring-Moment schreit.

2. Tularosa Desi Blumenkleid ($ 238): Ja, dieses Kleid hat einen Ausschnitt, aber wie schick würde ein Pflaumen- oder Kamel-Rollkragenpullover darunter aussehen? Bonus, dass Sie den Preis rechtfertigen können, indem Sie dieses in Frühling tragen.

3. Fraiche von J Tie-Dye Dress (99 $): Es ist nicht gedruckt wie die, die die Herzogin trug, aber das macht es nicht weniger Spaß. Dieses ombre Tie-Dye-Kleid könnte einen Gürtel benutzen; versuchen Sie eine dünne Version oder etwas mit einer mutigen Schnalle.

4. Vince Camuto Diamond Dress ($ 89): Damen, die nach 1X-3X suchen, ist dies für Sie - und es ist eine ernsthafte leere Leinwand. Kombiniere ihn mit einem langen, knappen Cardigan und Stiefeln oder bringe ihn mit einem taillierten Blazer und spitzen Absätzen ins Büro.

5. City Chic Puzzle Piece Plus Kleid ($ 119): Die gebändert Taille auf dieser floralen Zahl von City Chic ist wie mit einem eingebauten Gürtel bereits. Eine lange Halskette (oder zwei oder drei) hilft, Ihre Linien zu verlängern und Sie größer aussehen zu lassen.

6. Free People Babushka Gown ($ 245): Um dieses 70er-Jahre-Thema zu erhalten, schnapp dir ein Kleid wie dieses von Free People. Schnürstiefel im viktorianischen Stil oder Stiefel im Cowboy-Stil runden das Outfit ab.

7. Rinku Dalamal Mabli Maxikleid ($ 188): Die Farben und der Kontrast dieser hübschen Anthropologie sind perfekt für den Herbst und sogar den frühen Frühling. Sie können den Riemen, den er mit sich bringt, für etwas skurrileres, wie einen Kettengürtel, wechseln.

8. By Ghost Madrid Maxikleid ($ 298): Während dieses Kleid nur Frühling schreit, können Sie es jetzt ganz Ihrem eigenen hinzufügen - fügen Sie einen Rollkragenpullover unter dem Kleid, eine Strickjacke darüber und Ihre Lieblingsbooties hinzu, um diesen Fall bereit zu machen.

9. Tularosa Jace Dress (229 $): Sie können sogar ein knöchellangen Kleid für etwas Züchter, wie eine Cocktailparty bekommen!Der Ausschnitt dieses Kleid macht es formal, während die Länge hält offensichtlich, dass Ihre Haltung ein wenig böhmisch ist.

10. Express-Blumenkleid ($ 88): Schnappen Sie sich einen schwarzen Blazer, schwarze Strumpfhose und Ihre Lieblings-Heels, und Sie haben einen Arbeitstag Blick auf die fertig machte.

11. ASOS Maxikleid ($ 111): Dunkle Blumen sind so 90er Jahre - und Sie. Versuchen Sie dieses Kleid mit Plattformen oder Booties.

12. Abercrombie Blumenkleid ($ 78): Ja, macht Abercrombie einige ziemlich genial stuff, wie dieser günstigen geblümten Kleid, die Sie auf das ganze Jahr werfen.

Twittern Sie uns Ihren Lieblingsblick von der Herzogin!

Feminine Club kann gelegentlich Affiliate-Links verwenden, um Produkte zu bewerben, die von anderen verkauft werden, bietet jedoch immer echte redaktionelle Empfehlungen.

(Feature Foto über Chris Jackson / Getty)