Kesha eröffnet durch ihre neue Musik Heilung.

Kesha eröffnet durch ihre neue Musik Heilung.

Halloween-Party Freizeitpark Plohn 2017 (November 2018).

Anonim

Kesha hat mit ihrer neuen Single" Praying "ein kraftvolles Comeback gemacht (wenn du es noch nicht gehört hast, tu dir selbst einen Gefallen und gib es ein oder zwei Stücke), und nach einem scheinbar endlosen Rechtsstreit mit ihrer jetzigen Ex-Produzentin Dr. Luke, eröffnet sie sich über die Wege, auf denen sie sich durch ihre neue Musik fortbewegt und heilt.

"Ich wusste nur nicht, ob ich jemals wieder Musik machen kann", gab der Sänger auf Elvis Duran und die Morning Show zu. Sie erzählte weiter, dass sie trotz ihrer scheinbar unsicheren Zukunft wusste, dass sie weiter vorankommen musste. "An manchen Tagen fühlte es sich an, als würde ich mich an diesen Geist einer Idee klammern, und das hat mich viele Jahre durchgehalten."

Sie hatte eine ähnliche Einstellung in ihrem Essay zu Lena Dunhams Lenny Letter Anfang dieses Monats und schrieb:" Du weißt, dass es sich manchmal realer anfühlt, manchmal weniger echt und ich wachte immer wieder auf Ich würde sagen: "Okay, du kannst nicht einfach im Bett liegen, du musst aufstehen, du musst ins Studio gehen", selbst wenn ich es wirklich nicht wollte, würde ich es tun. Es ist eine Art Testament, dass du für dich selbst auftauchen musst."

Wir verstehen es. Manchmal musst du dir beweisen, dass du wirklich stark genug bist, um weiterzumachen.

Was hältst du von Keshas neuer Musik? Lassen Sie es uns wissen@ 111!

(h / t HelloGiggles; Foto über David Becker / Getty)