La La Anthony enthüllt neue Details über Beyoncés Push-Party

La La Anthony enthüllt neue Details über Beyoncés Push-Party

Bill Clinton und der Kindersexhändler: "Lolita-Express" retour! (November 2018).

Anonim

Andy Cohen weiß, was die Leute wissen wollen! In seinem neuesten, sehr informativen Spiel Watch What Happens Live spielte der Gastgeber "Spill the Push ParTEA" mit La La Anthony und brachte den TRL Veteran dazu, Leckerbissen über Beyoncés farbenfrohe Push-Party zu erzählen Mai vor der Ankunft der Zwillinge im Juni.

Wie jeder echte Freund von Bey blieb Anthony Mutter in vielen Details des Tages und behauptete Gedächtnisverlust für andere. Sie erinnerte sich, dass Beyoncé "einen schönen Bauch" trug und "das tollste Essen, an das ich mich erinnere", servierte. Es war wie ein Gartengrill. "Natürlich wissen wir, dass Bey ihren Bauch mit einem Henna-Tattoo geschmückt hat und einen wunderschönen Kopfschmuck trug.

Anthony kannte die Geschlechter der Zwillinge zu der Zeit nicht, obwohl nach jüngsten Berichten das Paar einen Jungen und ein Mädchen namens Sir und Rumi Carter begrüßte.

Soweit Anthony sich erinnert, gab niemand Reden, aber ("Duh!") JAY-Z erschien und "Bey's Mini-Me Blue Ivy" trat natürlich in die Party ein. Blue war anscheinend "sehr aufgeregt", um ein paar Mini-Mes zu bekommen.

Anthony würde nicht sagen, was sie für die Zwillinge bekommen hat, und sie konnte sich nicht erinnern, ob Beyoncé ihre Geschenke vor den Gästen geöffnet hatte oder ob einer der Hits des Sängers während ihrer Party gespielt hatte.

Sie bestätigte, dass Beyoncés ehemalige Destiny's Child-Bandkollegin Michelle William definitiv anwesend war - und wir wussten bereits, dass Kelly Rowland dort war -, aber warum Kim Kardashian trotz Anthonys enger Freundschaft nicht zum Fest kam mit beiden.

Blue, Sir und Rumis Großmutter Tina Knowles war eine "50" auf der Skala von eins bis zehn, während Großvater Matthew Knowles, der nach der Begrüßung der Zwillinge auf Twitter eine Gegenreaktion erhielt, möglicherweise nicht anwesend war überhaupt.

Während Anthony über viele der Details verschämt war, konnte Cohen sie nicht einmal tadeln und bewunderte sogar ihre versiegelten Lippen. "Sie wird ihre Freundschaft mit der Königin Bey nicht ausleben! " er bemerkte.

Willst du Partytipps von der Carter Push Party stehlen? Erzähl uns @FeminineClub.com!

(h / t E! Online; Fotos via Paras Griffin / Getty Images für BET + Beyoncé / Instagram)