Meet Stoffzöpfe: Der Katy Perry-Approved Hair Trend für den Herbst

Meet Stoffzöpfe: Der Katy Perry-Approved Hair Trend für den Herbst

Meet TSM Daequan (April 2019).

Anonim

Wir LIEBEN das Aussehen des neu entdeckten Gitterzopfes, aber wir müssen zugeben: Es sieht ein klein … entmutigend. Wir sind nicht ganz sicher, ob wir das ohne viel Übung (und Geduld!) Schaffen könnten, zumindest nicht alleine.

Zum Glück haben Katy Perry (die auch die Bump-It-Version mitgebracht hat) und ANTM -Rechnerin Rita Ora den perfekten Weg gefunden, den ansonsten alltäglichen Look mit wenig oder gar keinem Aufwand aufzupeppen: Stoffzöpfe.

Ähnlich wie bei dem unordentlichen Garnknäuel, das wir 2013 gesehen haben, können die ausgewählten Materialien für dieses Aussehen abweichen (Katy ist in Regenbogengarn getaucht, während Rita stattdessen Bänder schaukelt), aber die Idee bleibt die gleiche: Arbeiten Sie ein strangartiges Material in deinen Zopf, genau wie du eine normale Haarsträhne, einen Bogen an den Enden binden und voila! Du hast dir ein ganz neues (und super günstig!) 'Tun.

Sieh dir Katy Perry an, die den Burning Man am vergangenen Wochenende einfach und lustig gespielt hat.

Rita, im Vergleich, trug ihre lose und zentriert auf einem Spaziergang in New York City vor etwa einem Monat und machte die Bänder zum unmittelbaren Mittelpunkt ihrer Coif.

Wir haben das Gefühl, das ist erst der Anfang und wir können es nicht erwarten zu sehen, wer als nächstes auf diesen bunten Zug springt!

Was ist der schrägste Haartrend, den du in letzter Zeit probiert hast? Erzähle uns über @feminineclub!