Hat das Mexico Tourism Board eine Wolke geschaffen, die Tequila

Hat das Mexico Tourism Board eine Wolke geschaffen, die Tequila

El Salto – Climbing in Mexico I VAUDE (Oktober 2018).

Anonim

Wir waren total beeindruckt von der Frau, die ihren Kühlschrank zerhackte, um Wein zu verteilen, und von dem kostenlosen 24-Stunden-Weinbrunnen begeistert war. Aber jetzt haben wir eine Wolke von der mexikanischen Tourismusbehörde, die tatsächlich Tequila regnet.

Auf der Suche nach einer Möglichkeit, deutsche Touristen nach Mexiko zu locken, hat sich der Tourismusverband des Landes mit der Kreativagentur LAPIZ zusammengetan, um eine Sache gut zu kombinieren (wolkiges Wetter!) Und eine Sache, die Mexiko liebt (Tequila!). Dies führte sie dazu, ein bisschen Marketing-Magie zu entwickeln, indem sie eine Wolke kreierten, die tatsächlich Tequila regnet.

Dieses feuchtfröhliche Phänomen wird in der Berliner Kunstgalerie Urban Spree gezeigt, indem ein Nebel auf Tequila-Basis und ein Plastikbehälter verwendet werden, der hilft, die richtige Poofy-Form zu bilden. Sobald sich der Nebel im Plastik in Dampf verwandelt, fällt es als Tequila-Regen.

Um den Regen zu genießen, müssen Sie nur ein Glas unter die Wolke halten und auffüllen. Es gibt auch einen praktischen Ausgießer für alle, die einen schnellen Schluck trinken möchten und lieber die Wolke auslassen … aber wo ist der Spaß daran? !

Würdest du gerne eine Tequila-Wolke auf dich herabregnen lassen? Lass uns wissen @feminineclub!

(h / t Mashable; Foto über Monica Schipper / Getty)