Mick Jagger ist wieder ein Vater im reifen Alter von 73

Mick Jagger ist wieder ein Vater im reifen Alter von 73

Gabriele Krone-Schmalz zum Syrien-Krieg: Es gibt Dinge die auffallen! (Oktober 2018).

Anonim

Als ob wir noch mehr Beweise brauchten, dass Rockstars keine echten Menschen sind, hat der 73-jährige Frontmann von Rolling Stones, Mick Jagger, seinen achten Platz begrüßt Kind in die Welt, mit 29-jährige Freundin, Ballerina Melanie Hamrick. Das Paar verkündete zuerst, dass sie im Juli erwartet hatten, aber gestern verkündete das Lager des Rockers, dass das jüngste Baby gerade rechtzeitig zu seinem ersten Weihnachtsfest in New York geboren wurde.

Jagger ist nicht einmal das einzige geriatrische Mitglied der Rolling Stones, um 2016 ein Baby zu bekommen! Bandkollege Ronnie Wood begrüßte Zwillinge früher im Jahr 2016. Wenn Sie denken, dass diese Anomalie selten ist, gab es viele ältere Prominente, die Babys bis weit in die 70er Jahre hatten.

Comedian Steve Martin hatte sein erstes Kind (ein Mädchen) im Jahr 2013, als er 68 Jahre alt war. Der berühmte Maler Pablo Picasso war Ende 60, als seine Tochter Icon Paloma Picasso geboren wurde und bis zu Jaggers Gegenwart Ankündigung, der älteste Promi-Vater war Charlie Chaplin. Bereits in den 1960er Jahren brachte seine Frau seinen jüngsten Sohn zur Welt, als er ebenfalls 73 Jahre alt war.

Wir persönlich würden es nicht für möglich halten, einen Partner und Vater in einem so fortgeschrittenen Alter zu haben bin mir sicher, dass das Paar sehr aufgeregt ist, dass sein kleiner Junge der Jagger Kinderarmee beitritt. Nach allem, Baby und Mama sind gesund und klar, Mick ist aufgeregt, was wirklich zählt, oder?

Haben Sie einen älteren Elternteil? Erzähl uns davon @feminineclub!