Allabendlich Newsy: Ein unheimlicher Brad Pitt Death Hoax, NASA Hates Astrologie + Mehr

1. Brad Pitt ist nicht tot! Und das Lesen des gefälschten Nachrufs könnte Sie dazu bringen, gehackt zu werden. Wenn Sie einen Artikel auf Facebook mit der Überschrift "RIP Brad Pitt" sehen, öffnen Sie ihn nicht. Und wenn Sie es öffnen, definitiv

geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort nicht ein, wenn Sie gefragt werden; Es ist eingerichtet, um Leute zu hacken. Laut einem Experten sollten Sie jedoch nicht einmal die Seite besuchen, auf der sich der Artikel befindet, da dies bösartig sein könnte.


Notice: Undefined index: adstext in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

2. Serena Williams hat eine starke Botschaft gegen die Polizeigewalt veröffentlicht. Nachrichten von unbewaffneten Schwarzen, oft Männer, die von der Polizei erschossen wurden, waren in den letzten Jahren fast konstant. Gestern schrieb Tennisstar Serena Williams einen Post auf Facebook, der auf die anhaltende Angst, mit der sie lebt, für ihre Verwandten hinweist. "Es ist nicht so weit, wie weit wir gekommen sind", schrieb sie, "aber wie weit müssen wir noch gehen? "

3. Die NASA sagt, dass dein astrologisches Zeichen anders ist, als du dachtest, aber auch, dass Astrologie nicht real ist. Wir mussten den zweiten Teil kommen sehen, da die NASA eine wissenschaftliche Einrichtung ist. Aber für diejenigen von uns, die der Astrologie folgen, ist der wahre Schocker, dass Sie wahrscheinlich nicht das Zeichen sind, von dem Sie dachten, dass Sie es wären! Die Erde hat sich über die Jahrtausende um ihre Achse verschoben, so dass die Konstellationen, die den Zeichen ihre Namen geben, nicht an den gleichen Stellen sind, an denen sie einst waren. Und um das Ganze abzurunden, gibt es ein 13. Zeichen

: Ophiuchus.


Notice: Undefined index: adstext1 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

4. Apple protokolliert alle Ihre iMessage-Kontakte. Sie haben vielleicht gehört, dass die Textkonversationen, die Sie auf Ihrem iPhone durchführen, verschlüsselt sind, was immer noch zutrifft. Aber jedes Mal, wenn Sie jemandem eine Nachricht senden, und möglicherweise sogar, wenn Sie einfach eine Nummer in Ihre Kontakte eingeben, wird sie auf Apple-Servern angemeldet. Und Apple übergibt diese Informationen an die Strafverfolgungsbehörden, wenn sie darum gebeten werden. All dies wirft einige ernsthafte Fragen für Datenschutzanwälte auf.


Notice: Undefined index: adstext2 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

5. Wells Fargos CEO und eine weitere Führungskraft müssen nach dem jüngsten Skandal der Bank 60 Millionen Dollar zurückgeben. Anfang dieses Monats wurde bekannt, dass Tausende von Wells Fargo-Mitarbeitern Kunden für Konten und Karten angemeldet hatten, die sie nicht wollten. CEO John Stumpf ging zum Senate Banking Committee, um zu sagen, dass er keine Ahnung hatte, dass es passierte, was Senatorin Elizabeth Warren nicht kaufte. Jetzt werden sowohl Stumpf als auch Carrie Tolstedt (die die betreffende Abteilung geleitet hat und zurückgetreten ist) jeweils 41 Millionen bzw. 19 Millionen Dollar an Prämien zurückgeben.

Twittern Sie uns bei @feminineclublassen Sie uns wissen, welche Nachrichten Sie lesen!

(Fotos über Getty)