Andere überraschende Lebensmittel (außer Keks-Teig), die mit Bakterien kontaminiert werden könnten

Andere überraschende Lebensmittel (außer Keks-Teig), die mit Bakterien kontaminiert werden könnten

SCP-261 Pan-dimensional Vending Machine | Safe | Food / drink scp (November 2018).

Anonim

Die FDA hat kürzlich einen totalen Buzzkill herausgebracht - okay, okay, hat ihren Job gemacht - indem sie vor dem Verzehr von rohem Keksteig warnt. Anscheinend waren Dutzende von Menschen im ganzen Land an E. coli erkrankt, nachdem sie alle Keksmonster auf ungebackenen Gütern herumgetragen hatten. Es sieht so aus, als wären Ihre Tage, an denen Sie den Löffel leckte, vorüber. Und es wird noch schlimmer - Keksteig ist nicht der einzige Genuss, bei dem man sich um bakterielle Kontamination sorgen muss. Hier ist eine Liste von anderen Lebensmitteln, mit denen Sie besonders vorsichtig sein müssen.

1. Jeder rohe Teig: Nein, es sind leider nicht nur deine geliebten Schokoladenchips. Wenn Sie mit Pizzateig, Tortilla-Teig oder Kuchenteig zu tun haben, stellen Sie sicher, Sie kochen / backen sie ganz durch.

2. Chipotle: Sie fragen sich, warum Ihr örtlicher Chipotle Ihnen in letzter Zeit so gerne einen kostenlosen Burrito gegeben hat? Schadenskontrolle, Baby. Die Kette hat sich mit ihren Massenproblemen bei E. coli beschäftigt, aber sie holen immer noch von dem Treffer ab, den sie in der öffentlichen Wahrnehmung genommen haben. Fahren Sie fort (und bestellen Sie extra Guac) mit Vorsicht.

3. Eiscreme: Ich schreie, du schreist, wir schreien alle, weil es in unserem Eis Salmonellen geben könnte. Wenn es vorgemischt ist, besteht die Gefahr, dass kontaminierte Eier in Ihr hartes Eis gemischt werden, und Softeis ist in Gefahr für Listerien. Zwischen diesem und dem Keksteig müssen Sie Obst und Gemüse als Nachtisch essen.

4. Kartoffeln: Steak und Kartoffeln scheinen so einfach zu sein wie … nun, Steak und Kartoffeln, aber Ihre stärkehaltige Beilage ist bekannt dafür, dass sie anfällig für Salmonellen und Listerien ist.

5. Biologische Lebensmittel und Produkte: Sie könnten ein Etikett mit der Aufschrift "Bio" lesen und denken, dass dies automatisch "gut für Sie" bedeutet, aber es gab in den letzten Jahren aufgrund bakterieller Kontaminationen einen Aufschwung bei den Rückrufen von verschiedenen Bio-Lebensmitteln und auch falsche Kennzeichnung und die Entdeckung neuer Allergene.

Wie schützen Sie sich vor kontaminierten Lebensmitteln? Twittern Sie uns Ihre Tipps @feminineclub!