Einblicke in einen Tag im Leben eines Fashion Editors

Einblicke in einen Tag im Leben eines Fashion Editors

Haustour II Wir ziehen um! II Kleiner Einblick (September 2018).

Wenn es darum geht, Burnout zu vermeiden, wollen wir alle arbeiten, die wir lieben. Und für viele Leute würde die Liebe zur Mode zu einem Vollzeitjob werden, buchstäblich den Traum leben. Aber einen Weg zu finden, nicht nur in einen gesättigten Markt einzusteigen, sondern ihn komplett zu zerquetschen, ist nicht so einfach wie Urlaub Must-Haves und Statement Pieces. Fragen Sie Amy Wicks, leitende Moderedakteurin bei Polyvore.

Nachdem er ein Jahrzehnt bei Conde Nast verbracht hat, hat er Fashion-Nachrichten für Glamour herausgegeben. Als sie als Medienreporterin bei WWD arbeitete, packte Amy ihre Taschen und zog über das Land nach San Francisco, um einige Zeit freiberuflich zu arbeiten. Sie ist schließlich in Polyvore gelandet, wo sie heute für die Erstellung und das Kuratieren von täglichen Artikeln verantwortlich ist, die die besten Mode- und Schönheitsinhalte aus der Gemeinschaft von Polyvore hervorheben. Mit Aktivitäten, die vom Aufbau von Markenpartnerschaften über die Teilnahme an der Fashion Week bis hin zu Interviews mit Modedesignern reichen, sind für Amy keine zwei Tage gleich - aber zum Glück gibt sie uns einen Einblick in eine der beiden. Lesen Sie weiter für einen umfassenden Einblick in einen Tag in Amy's Leben.

Ein Tag im Leben von Amy Wicks

6 Uhr: Ich wache jeden Tag um 6 Uhr morgens auf, allerdings nicht wirklich nach Wahl. Mein Siebenmonatiger ist ein Morgenmensch, also bin ich es auch jetzt! Nachdem ich meine tägliche Blue Bottle Americano gemacht habe, spiele ich mit meiner Tochter Sydney, während ich auf Twitter, der New York Times , WWD und der New York Post aufhole. Ich schaue mir auch Slack an und arbeite E-Mail und blitz schnell durch Snapchat und Instagram.

8 Uhr: Ich wohne in San Francisco, arbeite aber im Hauptsitz von Yahoo * Sunnyvale, CA, und fange an, mich auf den Weg nach Caltrain zu machen. Mein Pendeln beinhaltet oft das Hören eines Podcasts (ich war in letzter Zeit in Slate's

Politisches Gabfest ), während ich E-Mail und Slack aufhöre und anfing, Inhalte für Polyvores redaktionelle Seite zu erstellen. * Polyvore wurde im September 2015 von Yahoo erworben.

9: 30am:

Meine Tage sind immer anders. Heute morgen hatten wir ein Treffen, um darüber zu sprechen, wie wir unsere "Year in Review" -Daten behandeln werden. Ich bin der Sprecher von Yahoo, also werde ich in ein paar Tagen nach NYC fliegen, um mit Rundfunk-, Rundfunk- und Print-Outlets über die größten Neuigkeiten und Trends von 2016 zu sprechen. 11: 00am:

Put Der letzte Schliff für ein paar Trend-E-Mails, die nächste Woche an unsere globale Style-Community gehen werden. 12: 00:

Mittagessen! Ich gehe zu Yahoo's Cafeteria für meine tägliche Salat-Reparatur. Das Essen im Yahoo ist verrückt gut, und die Salatbar ist genauso gut wie die in Whole Foods. Ernst! Ich nehme auch ein Kaltgetränk oder frischen Saft oder Kombucha. Wir haben diese erstaunliche Saftbar hier, wo Sie sie machen lassen können, was Sie wollen. Ich bin seit über einem Jahr bei Yahoo und freue mich immer noch auf das Essen. 1-5pm:

Mehr Meetings, ein 1: 1 mit unserem kreativen Kopf, mehr Kaffee (ich trinke viel zu viel Kaffee) und das Erstellen und Editieren von Sachen für Polyvore.Außerdem bin ich im Planungsmodus für unseren bevorstehenden 10. Jahrestag (aufregend!) Und NYFW. Ja, ich freue mich schon auf die NYFW im Februar ... 18:30:

Treffen Sie meinen Mann und meine Tochter zu Hause und versuchen Sie es mit Freunden in der Saru Sushi Bar in San Francisco. Sydney schläft um 7: 30 in ihrem Kinderwagen ein und wir haben ein wenig Zeit um uns zu entspannen. 11: 00pm:

Schlaf! Lieblingszitat

"Sag ja, und du wirst es später herausfinden. "- Tina Fey

Lieblingstipp

Egal was, mach dir Zeit für Freunde. Jobs kommen und gehen, aber deine wahren Freunde werden immer für dich da sein.

Twittern Sie uns Ihren Favoriten #girlboss @feminineclub!