Menschen flippen mit diesem Harry Potter Osterei auf Facebook aus

Menschen flippen mit diesem Harry Potter Osterei auf Facebook aus

Uni-Professor geht steil in Erlangen - Vorlesung wird laut (Original) "Obereber" Ersties Mathe (September 2018).

Anonim

Harry Potter und der Stein der Weisen (AKA Harry Potter und der Stein der Weisen stateside) feiert diese Woche einen 20. Jahrestag, und Facebook hat die Feierlichkeiten auf eine Weise erlebt, die nur sie können. Das soziale Netzwerk hat bereits in diesem Jahr temporäre Emoji-Reaktionen wie "dankbar" und "Stolz" enthüllt, und ihr letzter Vorstoß in animierte Reaktionen ist ein entzückendes Potter- themed Osterei, das Fans ihr Lieblings wiederholt HP Charakternamen immer und immer wieder.

Indem du einfach Potters Namen oder die Namen der vier Studentenhäuser in Hogwarts eintippst, schreibt Facebook automatisch die Namen für dich, aber das ist nicht der Ort, an dem die Zaubererwelt-Magie einsetzt. Der Spaß ist, wenn du oder jemand anderes Klickt auf die hervorgehobenen Namen im Beitrag.

Wenn jemand die Potter-Wörter berührt, erscheint ein Zauberstab am unteren Bildschirmrand und eine Rauchwolke, Sterne und Lichtblitze tauchen auf. Sprich über eine entzückende Magie.

Es war der 26. Juni 1997, als Der Stein der Weisen das erste Mal in die Regale ging und ein globales Phänomen auslöste, nachdem er fast nie veröffentlicht wurde. Wie die Autorin JK Rowling bemerkt hat, wurde sie viele Male von Verlegern abgelehnt, bis jemand endlich eine Chance auf ihre Serie nahm. Jetzt, 20 Jahre später, hat der Junge, der lebte, die Art und Weise verändert, wie junge Erwachsene Bücher von Verlegern betrachtet werden, und hat eine der größten Fangemeinden in der Science-Fiction-Welt ausgelöst.

Ohne zu wissen, wie lange wir das Facebook von Potterfied bekommen werden, sollten Sie schnell handeln, wenn Sie jemanden aufheitern wollen, denn dieses hinreißende Osterei wird sicherlich bald weg sein.

Was ist deine Lieblingsgeschichte Harry Potter ? Erzähl uns @feminineclub!

(h / t Zeit; Fotos über Universal Studios + Getty)