Pixar Animatoren haben eine dunkle neue Kurzform geschaffen, die definitiv NICHT für Kinder geeignet ist

Pixar Animatoren haben eine dunkle neue Kurzform geschaffen, die definitiv NICHT für Kinder geeignet ist

Film Theory: Disney Moana's SECRET Identity REVEALED! (Moana) (Oktober 2018).

Anonim

Niemand kann die absolute Perfektion von Pixar-Filmen bestreiten. Toy Story 1, 2

und 3

sind laut Rotten Tomatoes die am besten bewerteten Filme aller Zeiten. Und während das Filmstudio so kultig ist, dass wir uns als Charaktere für Halloween verkleiden und darüber einig sind, wie sehr wir ihre mittlerweile klassischen Plots lieben, haben sie sich nicht wirklich von kindzentrierten Filmen abgewandt.

Die Pixar-Animatoren Lou Hamou-Lhadj und Andrew Coats haben den Kurzfilm Borrowed Time

erstellt und alles in Szene gesetzt, was an unseren beliebten Pixar-Filmen so herrlich ist, aber eine Geschichte nur für Erwachsene geschaffen. Borrowed Time

ist emotional, voller Traurigkeit und Lebensfreude auf einmal. Es gibt einen Einblick in das Leben eines wilden Sheriffs, der offensichtlich mit seiner Vergangenheit zu kämpfen hat. Die Ergebnisse sind ziemlich spektakulär.

Während Borrowed Time

nur sehr kurze Zeit auf der Streaming-Site Vimeo verfügbar ist, werden alle Komponenten, die wir sehen möchten, in einem größeren Film abgespielt. Während die Animatoren Hamou-Lhadj und Coats das selbst kreierten, wird Pixar diese Geschichte vielleicht aufgreifen und ihren ersten abendfüllenden Film für Erwachsene drehen. Wir würden definitiv ins Theater gehen, um das auf der großen Leinwand zu sehen.

Was halten Sie von der Idee, dass Pixar mehr auf Erwachsene ausgerichtet ist? Erzähl uns @feminineclub!

(h / t The Verge; Fotos über BorrowedTimeShort. Com)