Der Grund Adele gestoppt Mid-Grammy Performance wird Sie hässlichen Schrei

Der Grund Adele gestoppt Mid-Grammy Performance wird Sie hässlichen Schrei

Krewella, Social Media for Musicians & the Business of Music | #AskGaryVee Episode 215 (März 2019).

Anonim

Adele und die Grammys haben nicht gerade eine perfekte Erfolgsbilanz. Letztes Jahr fiel während ihrer Aufführung ein Mikrofon in das Klavier, was einige ernste technische Schwierigkeiten verursachte. Aber Adele ist nicht einer, der nach einem Sturz niedergeschlagen wird. Heute Nacht eröffnete sie die Show mit einer makellosen Wiedergabe von "Hello" und kehrte dann ein zweites Mal zurück, um George Michael zu gedenken, indem er ein Cover seines Songs "Fastlove" sang. "Aber alles lief nicht nach Plan …

Adele blieb mitten in der Vorstellung stehen, nachdem sie eine Note verpasst hatte. Sie sagte dem Publikum: "Ich weiß, dass es Live-TV ist Ich kann es nicht wie letztes Jahr wieder tun. Es tut mir leid, dass ich geflucht habe, und es tut mir leid, dass ich wieder angefangen habe. Können wir bitte nochmal anfangen? Es tut mir leid, ich kann das nicht für ihn verpfuschen? Es tut mir leid, ich kann nicht. "

Und genau so hat sie es von oben genommen und die ganze Sache genagelt. Ein großes Lob an Adele, dass sie die ganze Sache wie einen totalen Boss angepackt hat und sich so sehr für George Gerechtigkeit eingesetzt hat. Mariah Carey möchte vielleicht zur Kenntnis nehmen, wie man mit einer Unordnung auf der Bühne umgeht. Sag einfach …

Was war dein bisher größter Grammy-Moment? Teile mit uns auf Twitter @feminineclub.