Sehen Sie den ersten Schnappschuss von Katherine Heigls neuem Baby

Sehen Sie den ersten Schnappschuss von Katherine Heigls neuem Baby

Tortenschlacht: Katherine Heigls Baby feiert 1. Geburtstag! (Dezember 2018).

Anonim

Einen Monat nachdem sie erzählt hat, dass sie im Dezember ihren Sohn Joshua Bishop Kelley Jr. zur Welt gebracht hat, gibt Katherine Heigl uns endlich einen Vorgeschmack spähen Sie in ihr hüpfendes Bündel von Freude, und wir müssen sagen: Er ist verdammt süß!

"@ joshbkelley und ich sind überglücklich, endlich die Ankunft unseres kleinen Mannes Joshua Bishop Kelley Jr. zu teilen", schrieb sie über Instagram. Katherine, der natürlich für seinen Vater genannt wird, sagt, dass er "am 20. Dezember geboren wurde und 7 Pfund wiegt", und fügte hinzu: "Wir sind alle glücklich, gesund und darüber hinaus dankbar! "

Die begeisterte Mama unterhielt sich auch mit dem Magazin People und sagte, dass ihre ungeplante Schwangerschaft zwar ein wenig nachgab, sie sich aber am Ende doch gelohnt hatte. "Ich mag Grenzen und Zeitpläne, und mit unseren Lebensstilen hüpfen wir viel herum", sagte sie. (Sie scherzt nicht - Joshua gesellt sich zu Katherines Adoptivtöchtern von Naleigh und Adalaide, sowie zu ihrer Nichte, Madison, die mit der Familie lebt.) "Ich werde ehrlich sein, meine erste Reaktion [zur Schwangerschaft] war ' Oh Scheiße! ", Scherzt sie, bevor sie hinzufügt:" Aber jetzt haben wir eine neue Normalität, und ich muss mir eine Pause gönnen, um mich daran zu gewöhnen. "

Nach dem Aussehen des super-süßen Fotos, das Josh Sr. auf seiner Seite geteilt hat, machen sie es gut: In der Tat, Katherine sagte, sie wäre offen für ein weiteres Baby in der Zukunft (ein Plan, der wir sind sicher, dass sie wahrscheinlich mit Josh diskutiert hat), entweder natürlich oder durch Adoption (sie sagte, sie bevorzuge diese Methode - "Keine Hormone, um damit umzugehen!"), sowie Pflege. "Es liegt alles in der Luft", sagte sie. "Und damit bin ich einverstanden! "

Beziehen Sie sich auf Katherines Bedürfnis, Dinge zu planen? Erzähle uns über @feminineclub.

(h / t E!, Fotos über JB LaCroix + Matt Winkelmeyer / Getty)