Serena Williams reagierte auf eine rassistische Bemerkung über ihr Baby und ihre Antwort ist perfekt

Serena Williams reagierte auf eine rassistische Bemerkung über ihr Baby und ihre Antwort ist perfekt

The Groucho Marx Show: American Television Quiz Show - Door / Food Episodes (Oktober 2018).

Anonim

Serena Williams ist nicht nur die beste Tennisspielerin aller Zeiten - sie ist auch die Königin des Klatschens. Während wir gerade erfahren haben, dass der Star mit ihrem ersten Baby schwanger ist, hat sie bereits einen Mund Hass von einem anderen Tennisspieler gehört. Nachdem sie 2015 einige sexistische Kommentare perfekt abgestellt hat, ist es überraschend, dass jemand die Nerven hat, sie wieder zu treffen, doch Tennis-Spielerin Ilie Nastaste hatte letzte Woche während einer Pressekonferenz etwas über ihr ungeborenes Baby zu sagen. Und natürlich musste Williams ihn wissen lassen, warum er so falsch liegt.

Während einer Pressekonferenz bei einer Tennisveranstaltung warf der ehemalige Tennisstar Ilie Nastaste ein, als Spieler Simona Halep eine Frage bezüglich Serenas Ankündigung gestellt wurde. Bevor sie antworten konnte, schlug er ein: "Mal sehen, welche Farbe es hat. Schokolade mit Milch? "

Was?

In einem Post auf ihrem Instagram-Account rief Williams Nastaste an und bat die International Tennis Federation, "alle Fakten" in dem Fall zu berücksichtigen, warum seine Worte unpassend (und geradezu rassistisch) waren. Nylon Magazine sagt, dass die ITF Nastaste untersucht und er bis auf weiteres von allen internationalen Tennisturnieren suspendiert ist.

Williams bekräftigt auch ihr Ziel, "Liebe, Licht und Positivität" in alles zu gießen, was sie tut. Und sie verspricht, dass sie "weiterhin die Führung übernehmen und für das, was richtig ist, einstehen". "

Bist du schon einmal einem Mobber zuvorgekommen? Erzähl uns davon @feminineclub!

(h / t HelloGiggles; Foto über Clive Brunskill / Getty)