Sesamstraße begrüßt Julia, eine neue Muppet mit Autismus

Sesamstraße begrüßt Julia, eine neue Muppet mit Autismus

Sesamstraße - Folge 2789 | Mehr auf KiKA.de (Dezember 2018).

Anonim

Zum ersten Mal seit 10 Jahren zieht ein neuer Bewohner nach Sesamstraße . Ihr Name ist Julia, und sie hat Autismus.

Julia ist vier Jahre alt und hat rote Haare und große grüne Augen. Sie ist eng mit der etablierten Sesamstraße Muppets Abby Cadabby und dem Lieblings-kleinen roten Monster Elmo, nach , verwandt NPR . Julia ist schon vorher im Sesame Street Universum aufgetreten, wird aber diese Woche ihr Debüt als offizielle Muppet geben.

Julia tauchte zum ersten Mal in der Welt von Sesame Street im digitalen Online-Märchenbuch auf, Sesamstraße und Autismus: Sehen Sie das Erstaunliche in allen Kindern im Jahr 2015, Entertainment Weekly berichtet. Laut NPR können die Zuschauer erwarten, Julia in zwei Episoden in dieser Saison und noch mehr in den kommenden Jahren zu sehen. Es ist eine große Sache, vor allem für Menschen mit Autismus.

"Wenn es gut gemacht wird, könnte diese Repräsentation dazu führen, dass viele autistische Jugendliche wissen, dass sie eine Gemeinschaft haben", sagt Kit Mead, ein queerer, nicht-binärer trans-autistischer Aktivist, der über geistige Gesundheit, Autismus und Behinderung schreibt.

Mead wurde im Alter von 14 Jahren mit Autismus diagnostiziert und "wusste immer noch nicht, dass ich eine Gemeinschaft hatte, bis ich andere Autisten in der Schule kennenlernte, weil mir niemand etwas über die Gemeinschaft beigebracht hatte und es wenig Repräsentation gab. Ich habe im Grunde genommen gelernt, dass ich alleine bin, und vielleicht hätte ich mich nicht so gefühlt, wenn ich in der Lage gewesen wäre, andere wie mich zu sehen. "

Jetzt mit Julia auf Sesame Street , sagt Mead uns, dass sie" hoffnungsvoll sind, dass dies autistischen Kindern hilft, über autistische Gemeinschaft zu lernen und sich zu fühlen, als wären sie nicht alleine. "

Executive Director des Autistic Self Advocacy Network Julia Bascom erzählt uns per E-Mail, dass die Organisation" begeistert ist, dass Julia ihr Fernsehdebüt gemacht hat, und wir hoffen, dass sie als regulärer Teil von Sesamstraße

s Programmierung. " Bascom fügt hinzu:" Es ist wichtig, dass Kinder mit Behinderungen, einschließlich autistischer Kinder, sich reflektiert und repräsentiert sehen - nicht nur in speziellen Episoden, sondern auch in alltäglichen Inhalten und Geschichten. "

CBS

60 Minuten gingen in den Jim Henson Workshop, wo am Sonntag Muppets gemacht werden, um mit Rollie Krewson, dem Puppenmacher hinter Elmo und jetzt Julia, zu sprechen. Krewson sagte 60 Minuten , dass Julias Autismus ein Faktor in ihrem Design sei. "Sie muss einen intensiven Blick haben", sagte Krewson von Julias Augen, "aber sie muss freundlich aussehen. "Krewson sagte auch, dass sie absichtlich Julias Pony kurz gemacht hat, damit sie die Figur nicht ablenkte und aus dem gleichen Grund alle Zutaten wie Knöpfe und Schleifen aus ihrer Kleidung ließ. Laut Autism Speaks, einer führenden autistischen Bildungs- und Outreach-Organisation, ist eines der Anzeichen von Autismus eine leichte Ablenkung, so dass

Sesame Street darauf geachtet hat, dies als eines von Julias Charaktereigenschaften bis hin zu ihre Haare und Kleider. NPR-Reporter, die kürzlich die

Sesamstraße besuchten, hatten die Gelegenheit, mit Abby Cadabby über Julia zu sprechen. Abby erklärte, dass es manchmal ein paar Versuche braucht, um Julias Aufmerksamkeit zu erregen, wenn jemand mit ihr reden will. "Julia ist Julia", sagte Abby dem NPR-Team. Was halten Sie von Julia, die sich

Sesamstraße angeschlossen hat? Lass es uns auf Twitter @ wissen Feminine Club.