Das Spekulum (AKA dein Gyno Besuch Nightmare) könnte endlich eine Frauen patentierte Überholung

Das Spekulum (AKA dein Gyno Besuch Nightmare) könnte endlich eine Frauen patentierte Überholung

The Vietnam War: Reasons for Failure - Why the U.S. Lost (September 2018).

Anonim

Jede Person mit einer Vagina, die für eine gynäkologische Untersuchung war, kennt das Gefühl und den Klang von Steigbügeln, Knien schief, mit Ihrem Arzt herumspielen kalt, Metallspekulum in Vorbereitung Ihrer Untersuchung. Als die Mitarbeiter Hailey Stewart und Sahana Kumar in der gleichen Woche ihre Beckenuntersuchungen durchführten, wurde Stewart klar, dass ihre Untersuchung so schrecklich war, dass sie mit ihrem Kollegen darüber sprechen wollte, obwohl es ein großes Tabu bezüglich der Beckenbodengesundheit gibt.

Die Frauen stimmten darin überein, dass die gesamte Erfahrung unangenehm ist wie die Hölle, verschlimmert durch das kalte, kratzende Metallspekulum, das Ärzte benutzen. Als ein Industriedesigner und erfahrener Designer entschieden die beiden, dass es höchste Zeit war, dass das Spekulum von Leuten mit echten Vaginas neu gestaltet wurde. So wurde die Yona geboren.

Obwohl das Spekulum schon seit über 2000 Jahren existiert, wurde die moderne Version von Marion J. Sims entwickelt, einem Arzt, der oft als "Vater der Gynäkologie" bezeichnet wird. "Sims führten schmerzhafte Eingriffe und Operationen an Sklaven ohne Betäubung durch, und sein Spekulum (dessen Stil für die zwei Blätter, die zum Einsetzen verwendet werden, eine Muschel genannt wird) wurde während seiner entsetzlichen Experimente an Schwarzen Frauen geschaffen und perfektioniert.

Obwohl Sims seit über 150 Jahren arbeitet, hat sich für Menschen, die sich einer Untersuchung des Beckenbodens unterzogen haben, kaum etwas verändert. Obwohl viele Ärzte auf der ganzen Welt auf ein recycelbares Einweg-Spekulum aus Plastik umgestiegen sind, sind sie immer noch der zweischalige Stil, der von dem sklavenfolterenden Arzt entwickelt wurde. Hier kommt Yona ins Spiel.

Stewart und Kumar stellten die Kollegen Rachel Hobart und Fran Yang ein und nahmen ihre kombinierte Erfahrung sowohl als Vagina als auch als Designer mit, um das Drei-Blatt-Design und ein Werkzeug zu entwickeln, das darin enthalten ist weiches medizinisches Silikon. Es gibt auch kein hörbares Andrehen mit einer Yona (der Name ist eine Kombination der Wörter "Yoni" und "Vagina") im Vergleich zu seinem alten klirrenden Gegenstück.

Die Erfindung der Frauen befindet sich noch in der Prototypenphase, und sie wissen, dass sie sich einem harten Kampf stellen müssen, um es zu genehmigen. Seit den Tagen der Sims gab es viele Wiederholungen am Spekulum, aber Studien zeigen, dass Ärzte Veränderungen nicht mögen, und in einem Gebiet, das immer noch von Männern dominiert wird, kann es schwierig sein, diejenigen ohne Vaginen zu sprechen ein Werkzeug ausprobieren, das den Patienten angenehmer macht.

Lisa Jongewaard, die leitende Klinikärztin einer San Francisco Planned Parenthood-Klinik, freut sich über die Yona. Anfang dieses Monats, sagte sie The Lilly , "Denken an die Bequemlichkeit einer Frau - ist ziemlich neu und wunderbar, dass wir endlich das betrachten. Es ist sehr aufregend, junge Frauen zu sehen, die sich leidenschaftlich für die Gesundheit und reproduktive Gesundheit von Frauen einsetzen."

Während das Team hinter Yona weiterhin mit ihrem Prototyp arbeitet, hoffen sie, dass ihre Neugestaltung dazu führen kann, dass andere Beschwerden während der Beckenuntersuchungen behoben werden. Sie haben derzeit eine App, um Patienten während ihrer Prüfungen zu beruhigen, und hoffen, in Zukunft Examentische und Steigbügel neu zu gestalten.

Haben Sie schon einmal wegen Beschwerden eine ärztliche Untersuchung vermieden? Sag uns, wie du es geschafft hastFeminineClub.com!