Tech Trick: Wie man deine Batterie beim Spielen von Pokemon rettet Geh

Tech Trick: Wie man deine Batterie beim Spielen von Pokemon rettet Geh

Airplane Trick Shots | Dude Perfect (Januar 2019).

Anonim

Pokemon Go kann entwässern, beides für Ihre Freizeit - ERNST, WO IST UNSERE FREIZEIT GEGANGEN? - und für die Akkulaufzeit Ihres Telefons während Sie spielen. Aber es gibt ein paar Hacks, die dir helfen, deine Batterie zu schonen und noch mehr Pokémon zu fangen. Was für deine Zeit? Wir wissen nicht, wie wir das speichern können. Wenn Sie es herausfinden, lassen Sie es uns bitte wissen.

1. Batterieschoner einschalten. Die App weiß bereits, dass es Ihren Akku tötet - in der Tat gibt es bereits einen Knopf in der App, der Ihnen hilft. Um die Funktion zu aktivieren, tippen Sie auf Ihren Pokéball und dann auf den Zahnradsatz in der oberen rechten Ecke. Dann überprüfen Sie einfach "Battery Saver. "Die App schaltet den Bildschirm automatisch aus, wenn das Telefon auf dem Kopf steht (in der Tasche) und vibriert, um Sie zu benachrichtigen, wenn etwas Neues passiert.

2. Deaktivieren Sie AR. Eine der coolsten Funktionen der App ist die Möglichkeit, Pokémon mit Augmented Reality (AR) im Alltag zu sehen. Aber es ist auch einer der am meisten verbrauchenden Teile des Spiels - und es ist nicht so wichtig. Sie können es ausschalten, indem Sie einfach den AR-Schalter in der oberen rechten Ecke schalten, wenn Sie das nächste Mal auf ein Pokémon treffen. Anstatt den Akku zu entladen, indem Sie die Kamera ständig anschalten, platziert die App jetzt einen Bildschirm, der eher wie ein normales Videospiel hinter dem Pokemon aussieht. Du kannst genauso spielen, es sieht einfach ein bisschen anders aus.

3. Geben Sie vor, dass Ihr Telefon ausfällt. Sie kennen den Panikmodus, der ausgelöst wird, wenn Ihr Telefon nur noch 20 Prozent Ladung hat? Schalten Sie diese Sinne auf Hochtouren und verbringen Sie Ihr gesamtes Spiel damit, sich der Akkulaufzeit bewusst zu sein. Das bedeutet, dass Sie die Bildschirmhelligkeit verringern und den Energiesparmodus aktivieren müssen. Auf iPhones finden Sie dies im Menü Einstellungen. Gehen Sie zu Batterie, schalten Sie den Schalter um und Sie können loslegen. Schalten Sie die Musik, Sound-Effekte und Vibrationen in den App-Einstellungen aus, und Sie sollten bereit sein, Pokemon den ganzen Tag zu fangen.

Viel Glück da draußen, Meistertrainer.

Bist du immer noch süchtig nach Pokemon Go? Lass uns wissen @feminineclub!

(h / t Mashable; Foto über Niantic)