Diese Go-To-Ledersäcke lassen dich gut aussehen und sich gut fühlen

Diese Go-To-Ledersäcke lassen dich gut aussehen und sich gut fühlen

Baby Born Interactive 819197 | Zapf Creation | Demo und Review | deutsch (Juni 2019).

Anonim

Sie sagen, die Notwendigkeit ist die Mutter der Erfindung, und wir können an nichts denken mehr notwendig als finden Sie Ihre SO das perfekte Geburtstagsgeschenk (relativ natürlich, natürlich). Genau diese Suche führte dazu, dass Ian und Brittany Bentley 2014 ihre Lederwarenmarke Parker Clay (benannt nach ihren beiden jungen Söhnen) auf den Markt brachten. Das Paar lebte mit ihrer Familie in Äthiopien (mehr dazu in einer Minute) Ian stolperte zufällig auf eine erstaunliche Ledertasche für Brittany's Geburtstag auf einem lokalen Markt.

Mit seinem qualitativ hochwertigen, ethisch hergestellten Leder und der Verbindung zu lokalen Handwerkern und Bauern erkannte Ian, dass die Tasche nicht nur das perfekte Geschenk war, sondern auch ein erstaunlicher Geschäftsplan. Das Ehepaar hat beschlossen, ihre Marke zu etablieren, "die Hand wählt das Leder aus, um Produkte durch traditionelle Handwerkskunst herzustellen, und schafft gleichzeitig Möglichkeiten für gefährdete Frauen [die sonst in Menschenhandel verkauft werden könnten], um wirtschaftlich unabhängig zu werden. "In der Tat ist es dieses inhärente Gefühl der sozialen Verantwortung, das im Mittelpunkt aller Entscheidungen des kalifornischen Paares steht. Brittany und Ian sind 2011 zum ersten Mal von ihrer Heimat in Santa Barbara nach Äthiopien geflogen, um ihre erste Tochter zu adoptieren, nachdem sie erfuhren, dass es weltweit geschätzte 163 Millionen Waisenkinder gibt: "Ian und ich sahen uns an und sagten: Was wäre, wenn das Parker oder Clay wäre? Was wäre, wenn wir nicht in der Lage wären, ihre Bedürfnisse zu decken? "Dies wurde zu einem entscheidenden Moment in unserem Leben, der uns schließlich nach Äthiopien führte."

Die Familie fühlte sich nach diesem ersten Besuch in Äthiopien zurückgezogen und kaufte schließlich 2012 Einwegtickets nach Addis Abeba. Während dieser Zeit adoptierten sie ihre zweite Tochter und brachten Parker Clay auf den Markt. Seitdem sind sie nach Santa Barbara zurückgekehrt, wo sie einen Showroom betreiben, aber sie kehren mehrmals im Jahr nach Äthiopien zurück, um sich wieder mit der Gemeinde zu verbinden, ihre Fabriken zu besuchen und neue Möglichkeiten zu entdecken, um eine noch größere Wirkung zu erzielen. Sie sind gerade dabei, einen größeren äthiopischen Mitarbeiter einzustellen und investieren einen beträchtlichen Prozentsatz ihres Nettoumsatzes in ihre Produktionsstätte und Partner wie Ellilta Women at Risk (EWAR), mit denen sie ein Programm zur Ausbildung von Frauen starten von EWAR als Lederhandwerker bei Parker Clay.

FeminineClub.com: Was war die größte Überraschung, die du bei der ersten Landung in Äthiopien gefunden hast?

Brittany Bentley: Wir sind ohne Haus oder Auto und nur wenige Freunde in Äthiopien gelandet - aber wir haben das Abenteuer geliebt. Allzu oft ist Äthiopien in den Mainstream-Medien für seine Probleme und Herausforderungen. So war es seit der Hungersnot in den 70er und 80er Jahren, als es auf der Titelseite von National Geographic vorgestellt wurde.Wir waren wirklich überrascht nach unseren ersten Besuchen in Äthiopien, dass es ein Land von immenser Schönheit war - nicht nur seine Landschaft, sondern auch seine Menschen. Wir wurden immer wie Familie begrüßt und behandelt. Es ist sicher eine zweite Heimat für uns, und selbst durch die Adoption unserer zwei Töchter aus Äthiopien hat es uns eine noch größere Verbindung zu dem Land gegeben.

FeminineClub: Haben Sie in Kalifornien einen "typischen" Arbeitstag? Es muss für einige interessante Logistik mit so viel von Ihrem Geschäft so weit weg sein.

BB: Wir haben ein wundervolles Team und feierten kürzlich den ersten Jahrestag unseres Geschäftes in unserem Santa Barbara HQ. Wir finden oft, dass die Arbeit sehr früh beginnt, da Äthiopien in Kalifornien ungefähr 10 Stunden vor uns liegt und sie ihren Tag beenden, wenn wir unseren beginnen. Wir scherzen oft, dass wir eine Acht-zu-Fünf und dann eine Fünf-zu-Acht haben!

Wir sprechen fast täglich mit unserem Team in Äthiopien, um sicherzustellen, dass wir immer auf dem neuesten Stand der Produktion sind und erfahren, wie es allen geht. Kürzlich haben wir weitere 10 Leute in unserem Team eingestellt, und wir haben einen Transporter gekauft, um unsere Mitarbeiter von unserer Werkstatt nach Hause zu transportieren. Diese Auswirkungen sind große Motivatoren für unser Team in den USA und Äthiopien.

Wir verbringen unsere Morgen oft damit, die Bestellungen von der Nacht davor zu packen und sicherzustellen, dass wir auf jede E-Mail antworten. Im Laufe des Tages arbeiten wir mit unserem Team an zukünftigen Inhalten, Partnerschaften und anderen strategischen Plänen. Für mich persönlich koordiniere ich auch meine fünf Kinder mit Schulabbrüchen, Arztterminen und vielen Hausaufgaben, und all das kommt mit der unglaublichen Gelegenheit, eine berufstätige Mutter zu sein. Manchmal bedeutet das auch, meine zweijährige Kyah im Büro zu haben - sie koloriert normalerweise hinten im Büro und versteckt sich mit Red Vines in ihren Händen.

FeminineClub: Sie haben erwähnt, dass das Leder für Ihre Taschen aus ethischen Quellen stammt. Woher kommt das Leder für deine Taschen?

BB: Seit den Tagen der Pharaonen produziert und exportiert Äthiopien wertvolle Leder, luxuriöse Gewürze und reiche Kaffees. Als wir zum ersten Mal die Lederindustrie in Äthiopien entdeckten, waren wir schockiert zu hören, wie viel Leder in Länder wie Italien verschifft wurde, ein Ort, der international für sein Leder bekannt ist.

Äthiopien hat eine Bevölkerung von über 100 Millionen, und über 90 Prozent dieser Menschen leben in ländlichen und landwirtschaftlichen Gebieten. Wir beziehen unser Leder von traditionellen Gerbereien, die hochwertige Handwerkskunst mit modernen Umweltinnovationen verbinden. Diese Gerbereien beziehen Leder als Nebenprodukt der Viehzucht und der Landwirtschaft und recyceln das gesamte im Gerbprozess verwendete Wasser. Unsere Produkte werden mit Industriestandard-Farbstoffen und zunehmend mit natürlichen, organischen, pflanzlichen Farbstoffen gefärbt.

Unser Team wählt jedes Lederstück vor dem Schneiden, Zusammenfügen und Heften mit modernsten deutschen Maschinen aus. Unser Designprozess basiert auf unserer Erziehung in Kalifornien, um klassische Produkte zu kreieren, die für Abenteuer und Stil in der Stadt entworfen wurden.Leder entwickelt mit zunehmendem Alter eine deutliche Patina, wodurch Lederprodukte mit der Zeit und im Gebrauch besser aussehen. Wir hoffen, dass Parker Clay Lederprodukte über Generationen weitergegeben werden.

FeminineClub: Okay - hier kommt eine schwierige Frage. Was ist deine Lieblings-Tasche von Parker Clay, die du jeden Tag benutzen kannst?

BB: Ich wechsle fast jede Woche, aber meine regelmäßigen Favoriten sind die Entoto Zip Tote, Layla Satchel und Clayton Card Wallet. Es gibt ein paar neue Taschen, an denen wir gerade arbeiten, die bald meine neuen Favoriten sein werden! Um ehrlich zu sein, es ist, als würde man mich fragen, wer mein Lieblingskind ist - sie sind alle meine Favoriten.

FeminineClub: Wie sind Ihre Kinder in das Geschäft involviert? Machen Sie es als Frau zu einer Priorität, Ihren Töchtern unternehmerische Fähigkeiten beizubringen?

BB: Wir lieben es, unsere Kinder involviert zu haben. Als wir in Äthiopien lebten, waren sie immer bei uns, und obwohl es nicht immer für die effizientesten Treffen gesorgt hatte, haben wir es geliebt. Wir machen es uns zur Priorität, unsere Tochter Abby über unser Geschäft zu unterrichten - sie interessiert sich für die Pop-ups und Events, die wir in unserem Ladengeschäft haben, das war eine großartige Möglichkeit, sie einzubeziehen. Seit unserer Rückkehr aus Äthiopien haben wir es wirklich genossen, unsere Kinder individuell auf Reisen nach Äthiopien mitzunehmen. Im August konnten wir Abby mitbringen, und sie war sehr involviert in den Design- und Produktionsprozess in unserer äthiopischen Fabrik. Als wir mit Parker Clay angefangen haben, haben wir immer gesagt, dass wir etwas bauen wollen, auf das unsere Kinder stolz sind. Die Namen und Fingerabdrücke unserer Kinder sind überall im Geschäft, und das ist wichtig und absichtlich für uns.

FeminineClub: Haben Sie einen Rat für Unternehmer, die ein Element sozialer Verantwortung in ihr eigenes Unternehmen integrieren wollen?

BB: Da die Verbrauchernachfrage nach sozial bewussten Produkten steigt, werden Marken reagieren. Es erfordert Verbraucher, die bereit sind, ihr Geld hinter diese Marken zu stellen, die teurer sein können als traditionelle Alternativen. Wir haben viele innovative Einzelhandelsansätze für soziales Gut gesehen, und diese Bemühungen werden verstärkt, wenn die Qualität von sozial bewussten Produkten verbessert wird und verbesserte, nachhaltige Wirkungsmodelle eingesetzt werden. Praktisch gibt es einige hilfreiche Frameworks, die Ihnen helfen können, Ihre Auswirkungen zu verstehen, zu implementieren und zu verbessern. Ich würde empfehlen, sich die Impact- und IRIS-Kennzahlen von Model of Impact anzuschauen und / oder das B-Corps-Assessment für gute Ideen zu nutzen, wo und wie Sie anfangen können, Ihre Auswirkungen auf Ihr Unternehmen zu verbessern.

FeminineClub Leser: Erhalten Sie einen Rabatt auf Ihren Einkauf, indem Sie den Code "BRIT & CO15" an der Kasse verwenden.

Hast du noch andere sozial bewusste Marken, die du liebst? Twittern Sie uns @FeminineClub.com damit wir sie zu unserer Liste hinzufügen können!