Diese Anti-Impfung-Mutter änderte ihren Geist, nachdem alle 3 ihrer Kinder ernsthaft krank wurden

Wenn es um die Debatte um die Impfung von Kindern geht, gibt es nicht nur eine Menge Informationen im Internet; Es gibt auch eine Überladung von Fehlinformationen, die Eltern Sorgen und Verwirrung verursachen (Gott sei Dank kommt Bill Nye, um die Welt mit seinen vertrauenswürdigen Fakten zu retten). Eine Mutter, die sich entschied, ihre Kinder NICHT zu impfen, hat ihre Meinung geändert, nachdem alle drei ihrer Töchter schmerzhaft krank geworden waren, und nun sagt sie, dass ihre Entscheidung "meine Kinder in Gefahr bringen würde. "

Es besteht kein Zweifel daran, dass die Elternschaft entmutigend ist und mehr Informationen mit sich bringt, als sich irgendjemand merken könnte - und der Rat, den Sie erhalten, erhöht sich millionenfach, wenn Sie sich im Internet einloggen. Mit den Bergen von Informationen kommt auch mis

Informationen, und zu identifizieren, welche Fakten zuverlässig sind, ist nicht immer einfach.


Notice: Undefined index: adstext in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Dies ist der Fall bei der Debatte über die Impfung von Kindern. Für jeden Arzt da draußen, der sagt: "Pleeeeeeeese, impfen Sie Ihre Kinder", gibt es auch eine widersprüchliche Website, die Ihnen sagt, wie gefährlich es angeblich ist. Deshalb entschied sich eine Lehrerin und Mutter aus Chicago, Kristen O'Meara, gegen die Impfung ihrer Kinder. Trotz ihrer Überzeugung, dass es die richtige Wahl war, fühlt sie sich jetzt anders, nachdem alle drei ihrer Kinder unter sieben Jahren zusammen mit ihr und ihrem Mann an Rotaviren erkrankt sind, einer schweren Krankheit, die zu Durchfall, Erbrechen und Austrocknung führt .


Notice: Undefined index: adstext1 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Im Gespräch mit Guten Morgen Amerika

erklärte Kristen, dass ihre erste Wahl auf ihrer eigenen Internetforschung basierte. "Ich habe alles durchforstet, was ich möglicherweise darüber herausfinden könnte, warum Impfstoffe schädlich sein könnten. Ich wurde ziemlich überzeugt. "

Und sie ist nicht alleine. Laut einer aktuellen Studie der American Academy of Pediatrics haben Eltern, die sich weigern, ihre Kinder aus nichtmedizinischen Gründen zu impfen, zwischen 2006 und 2013 um 74,5 Prozentpunkte auf 87 Prozent zugenommen. Dadurch sind unnötige Krankheiten wie die von Kristen wieder aufgetaucht Familie hat gelitten. "Ich hätte mir mehr Zeit nehmen sollen, um beide Seiten zu recherchieren", sagt sie jetzt.


Notice: Undefined index: adstext2 in /var/www/html/!php-gen-lang/v1-standart/macros.php(81) : eval()'d code on line 141

Sie fügte auch in einem New York Post

Artikel hinzu (genannt "Ich war ein Anti-Vax-Spinner - bis das passierte"), "Ich bin frustriert über die Menge an Fehlinformationen, die ich beim Einstellen antraf auf dieser Reise. Aber am Ende bin ich dank Natasha, Áine und Lena dankbar, dass ich in der Lage war, meine Position neu zu bewerten und Informationen zu akzeptieren, die auf gut fundierten, stichhaltigen wissenschaftlichen Beweisen basieren. "

Was halten Sie von Kinderimpfungen? Twittern Sie uns @feminineclub!

(h / t Isebel; Fotos via ABC News, Getty)