Dieses Ehepaar macht Epic Kostüme für Kinder in Rollstühlen zu fühlen "Badass"

Dieses Ehepaar macht Epic Kostüme für Kinder in Rollstühlen zu fühlen "Badass"

Suspense: Blue Eyes / You'll Never See Me Again / Hunting Trip (Kann 2019).

Anonim

Jeder Körper feiert Inklusivität und die Repräsentation von Menschen in jeder Form.

Egal, ob du für dich selbst oder für deine Truppe DIY-Modelle machst, Halloween-Kostüme zu machen, ist einer der besten Teile der Saison. Ryan und Lana Weimer wissen das aus erster Hand - sie machen nicht nur seit Jahren coole Kostüme für ihre eigenen Söhne, sondern produzieren mit ihrer gemeinnützigen Organisation "Magic Wheelchair" massenhaft aufwendige Kostüme für Kinder im Rollstuhl.

Alles begann im Jahr 2008, als der älteste Sohn des Weimers, Keaton, drei Jahre alt war und sagte, er wolle ein Pirat für Halloween sein. Keaton - zusammen mit zwei anderen Kindern der Weimers, von denen zwei leider verloren waren - wurde mit einer seltenen Art von Muskeldystrophie geboren, die spinale Muskelatrophie genannt wird, und hatte in diesem Jahr seinen elektrischen Rollstuhl bekommen. Eine Augenklappe schien für ein Piratenkostüm nicht genug zu sein, also baute Ryan ein komplettes Piratenschiff für Keatons Rollstuhl.

"Es ist einfach erstaunlich, wie die Leute ihn anders sahen", sagt Ryan zu FeminineClub.com am Telefon von seinem Haus in Oregon. "Es gibt eine Peinlichkeit in Bezug auf Behinderung und Menschen, die anders sind. Die Leute wissen nicht, was sie sagen oder tun sollen, so oft starren sie nur ungeschickt an. Es ist nicht böswillig, leider sind wir nur in der Gesellschaft."

" Aber als dieses Kostüm an war, verschwand diese Peinlichkeit einfach. Es hat die Barriere für Menschen mit Behinderungen verwischt und Inklusion geschaffen. Die Leute haben meinen Sohn gesehen, wie ich ihn die ganze Zeit sehe - nur ein wirklich cooles Kind."

Ryan erinnert sich, wie emotional Keaton ihn reagierte und er begann sich sofort zu fragen, wie er anderen Familien und Kindern helfen konnte, die gleiche Erfahrung zu machen. Jetzt ist Magic Wheatchair ein offizieller gemeinnütziger Verein mit 40 Freiwilligen-Teams, die jährlich mehr als 50 Kinderstühle im ganzen Land anbieten.

Eines der größten Projekte des vergangenen Jahres war das Zusammenstellen eines Kostüms der Justice League. Sechs Bauherren führten die Aufgabe an, die knallharten Rollstühle in einer engen Zeitlinie zu bauen. Am Ende wurden die Stühle rechtzeitig fertiggestellt und sechs kleine Superhelden konnten die Stühle auf der San Diego Comic-Con enthüllen, wo sie von Fans herzlich begrüßt wurden - darunter MythBusters 'Adam Savage.

"Ich glaube nicht, dass die Kids wirklich ihre Köpfe um das gedreht haben, was wir für sie gebaut haben, aber als sie sie sahen, war der Schock und die Ehrfurcht von den Kiddos und den Eltern großartig", sagt Ryan. "Sie waren den ganzen Tag Superstars. Es war eine wirklich tolle Erfahrung."

Abgesehen davon, dass Rick den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubert, sagt Ryan, dass es Magic Rolli gelungen ist, etwas zu tun, was er sich zu Beginn nicht vorstellen konnte: Es beseitigt Barrieren und bringt Gemeinschaften zusammen.

"Wir können dazu beitragen, Gemeinden zu stärken, Menschen dabei zu helfen, etwas Gutes für Kinder in ihrer Gemeinde zu tun.Es ist so weit über das Ziel hinaus gewachsen, Kinder zum Lächeln zu bringen. Es ist magisch ", sagt er.

Die Warteliste für Stühle zählt derzeit etwa 150 Kinder, und Ryan ermutigt Leute, die spenden können (was Sie auch über ihre Facebook-Seite tun können) oder ehrenamtlich, um Magic Wheilch zu helfen, einen speziellen Stuhl für jeden zu bauen Kind. Und wenn du Ryan über die Wirkung der Stühle auf die Kinder sprichst, die du benutzt, ist es nicht schwer zu verstehen warum.

"Eines der Kinder, für die wir gebaut haben, sah sich im Spiegel und sagte:" Endlich! Die Leute werden mich als Badass sehen und nicht nur als Kind im Rollstuhl ", erinnert sich Ryan. "Das ist es genau dort. Das ist die Erfahrung, die wir von ihnen erwarten. Damit Menschen an diesem Rollstuhl vorbeischauen können, sehen Sie sich diese Behinderung an und sehen Sie, wie sie sind. Sie haben eine andere Art, herumzukommen und Dinge zu tun, aber sie sind immer noch großartige, erstaunliche Kinder. Sie sind inspirierend."

Was hältst du von den Zauberrollstühlen? Lass uns wissen @FeminineClub.com!