Dieser neue Avocado-Trend bringt Ihren Toast auf die nächste Ebene

Dieser neue Avocado-Trend bringt Ihren Toast auf die nächste Ebene

Die Avocado im handlichen Format kennen wir alle. Ein Farmer aus Australien bringt die Frucht jetzt (November 2018).

Anonim

Wenn die Produktabteilung ein Jahrbuch hätte, würde Avocado definitiv am beliebtesten werden. Ob wir es in einen Smoothie werfen, in Guac zerschlagen oder auf Toast schichten, wir können einfach nicht genug von der buttergrünen Frucht bekommen (ja, es ist eine Frucht). Wenn Avo heutzutage in so viele unserer Mahlzeiten kommt, warum sollte man nicht kreativ werden, wie man es serviert? Wenn Sie bereit sind, Ihre Plattierfähigkeiten auf das nächste Level zu bringen, erlauben Sie uns, Ihnen die Avocado-Rose vorzustellen.

Es mag zwar so aussehen, als würdest du in einem trendigen Restaurant in New York 20 Dollar zahlen, aber lass dich nicht täuschen, meine avoverliebenden Freunde. Sie müssen nicht in einer Cronut-Level-Linie für eine von diesen stehen. Tatsächlich ist es tatsächlich täuschend einfach. Die Food-Bloggerin Karen McLean (AKA Secret Squirrel Food) hat dieses kurze Tutorial gedreht, wie man die schicke Kreation zu Hause nachbildet.

Es wird definitiv einige zarte Messertechniken erfordern, aber sobald Sie den Dreh raus haben, können Sie eine Avocado-Rose ganz oben auf alles von Ihrem Morgenbrot zu diesem ansonsten langweiligen Salat zu einer köstlichen Reisschüssel plumpsen. Wurde die bevorstehende Dinnerparty professionell? Wir denken ja.

Haben Sie versucht, eine Avocado Rose zu machen? Teilen Sie Ihre Erfolge (oder Misserfolge!) Mit uns auf Twitter @feminineclub.