Diese neue T-Shirt-Marke möchte Sie treffen die Menschen, die Ihre Top gemacht

Diese neue T-Shirt-Marke möchte Sie treffen die Menschen, die Ihre Top gemacht

RAF Camora - ALLES PROBIERT feat. BONEZ MC (prod.by Beataura & RAF Camora) (September 2018).

Anonim

In einer Zeit, in der alles immer mehr automatisiert wird, arbeiten Marken daran, den Konsumenten authentischer und menschlicher zu machen. Erst letzten Monat wurde beispielsweise ein neues Bekleidungsunternehmen gegründet, mit dem Ziel, die Verbindung zwischen potenziellen Käufern und ihrer Marke so menschlich wie möglich zu gestalten.

Die Aufgabe von Known Supply besteht darin, Bekleidung so bereitzustellen, dass sie die Menschen, die sie herstellen, feiert. Das bedeutet, dass wir Sie der Frau vorstellen, die Ihre Kleidung gemacht hat, "um die Menschen wieder in den Vordergrund zu rücken", so die Marke. Jedes Stück, das du kaufst, kommt mit der Unterschrift der Person, die es entworfen hat, und du kannst es verwenden, um mehr über sie auf der Site von Known Supply zu erfahren. Sie können sogar eine persönliche Notiz schreiben!

Das Bekleidungsunternehmen wurde von zwei lebenslangen besten Freunden gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lieferkette transparent zu halten, so dass die Kunden sehen können, was bei jedem Schritt passiert und wenn sie wollen, indem sie sich mit den Machern verbinden. Die hochwertigen Kleidungsstücke werden in den Produktionsstätten der Marke in Peru hergestellt, die Frauen, die von Armut betroffen sind, eine sinnvolle Beschäftigung bieten.

Known Supply erklärte seine Überzeugung: "Je mehr Käufer die Menschen an die erste Stelle setzen, wenn sie ihre Kaufentscheidungen treffen, wird auch die Bekleidungsindustrie. Gemeinsam wird der Bekleidungsindustrie gesagt, dass alle Menschen wertvoll sind, und dabei wird das Leben der Millionen von Menschen, die daran beteiligt sind, verändert werden. "Das ist eine Mission, die wir hinter uns bringen können!

Was halten Sie von "Known Supply" und seinem Einfluss auf das Einkaufserlebnis? Diskutieren @feminineclub!