Dieser Stay-at-Home Dad's Post auf Parenting wurde geteilt 17, 000 Times

Dieser Stay-at-Home Dad's Post auf Parenting wurde geteilt 17, 000 Times

Liquid Sand Hot Tub- Fluidized air bed (November 2018).

Anonim

Während die Rolle der Eltern in der heutigen Gesellschaft insgesamt immer gleichmäßiger ist, besteht immer noch eine gewisse Diskrepanz zwischen dem Elternteil, der arbeitet, und dem jemand, der sich um die Kinder kümmert (sollte das die gewählte Einrichtung sein). Und so weit wir gekommen sind, kann es immer noch ein Schock sein, wenn der Elternteil, der plötzlich arbeitet, der Hauptpfleger wird. Als der australische Vater Brad Kearns in diese Situation gestoßen wurde, hatte er einige wichtige Erkenntnisse. Und dank des Internets ist er weiter gegangen und hat sie über einen viralen Facebook-Post mit der Welt geteilt.

Brad erklärt, dass seine Erziehungs-Offenbarung begann, als seine Frau ihm schrieb, dass ihre Leber versagt hatte und sie ins Krankenhaus musste. Natürlich verließ Brad die Arbeit in Eile, um nach Hause zu gehen, um sich um seine zwei Kinder zu kümmern (zwei Jahre alter Knox und sechs Wochen alter Finne). Er arbeitet 40+ Stunden pro Woche und sagt, seine Frau würde ihm oft sagen: "Ich wünschte, ich könnte der Vater sein. "Er sagt, dass er immer dachte, dass es im Wesentlichen dasselbe ist. Aber er erkannte schnell, dass es nicht war. Brad schreibt die Zeitleiste des Tages wie folgt um:

"17:00 Uhr Ankunft zu Hause
5: 01 Uhr … Erste Scans des Hauses:
1. Lebende Viertel verwüsteten
2. Rationen reduziert auf kleine Teddys, Bratensaft, Teebeutel und einen klaren Mangel an aufgetautem Fleisch
3. Knox (2yo) eingeschränkte Sprachfähigkeit will eine DVD anschauen und kommuniziert dies, indem sie mich anbrüllt. Finn (6wks) kommuniziert nur über das heisse und kalte Ratespiel, weinend nach heißem und emphatischem Weinen nach Kälte "

Er fährt fort zu sagen:" Ich lege die DVD auf, die mir Zeit mit Knox einkauft. Finn, der immer noch seine ursprüngliche Bitte stellt, scheint mir nicht wärmer zu werden. Eine Flasche macht ihn zu einem bloßen Wimmern. Ich nehme es. "

Wie Sie sich vorstellen können, ging der Rest des Tages mit einem gleichen, wenn nicht verstärkten, Gefühl von Chaos voran. Schließlich musste die Mutter seiner Frau kommen und helfen. Brad schreibt: "In diesem Moment wusste ich, dass ich besiegt war. Es war auch in dem Moment, als ich wusste, dass sie wusste, dass ich wusste, dass ich besiegt war. Eine Schwachstelle, wir versuchen unser Bestes, um von unseren Schwiegereltern zu halten. Das waren nur 16 Stunden Mutterschaft. Und ich habe versagt. "

Also, um sicher zu sagen, Brad's erster Tag kam als ein kleiner Schock. Allerdings hat er seither einen Instagram-Feed gestartet und einen Follow-up-Post zur Verfügung gestellt - beide vermitteln den Eindruck, dass es ihm ein bisschen besser geht. Bleib stark Brad, wir rooten für dich!

Welche Art von Eltern-Aufbau haben Sie und Ihr Partner? Teile mit uns auf Twitter @feminineclub.