Was passierte, als ich 48 Stunden lang wie eine Berühmtheit aß

Was passierte, als ich 48 Stunden lang wie eine Berühmtheit aß

Abnehmen EXTREM: 68 Kilo abgenommen | taff | ProSieben (September 2018).

Anonim

Als jemand, der nicht widerstehen kann, am Samstagmorgen Portion Speck, Eier und Pfannkuchen, bin ich endlos verblüfft, wenn ich darüber nachlese, was eine Berühmtheit isst in einem Tag. Ob es Jennifer Anistons Diät oder Gwyneths Mondstaub-Smoothie ist, ich habe immer gesagt, dass ich wirklich nur so essen kann, wenn ich eine Million Film bezahlt bekomme. Davon abgesehen, empfehle ich ihnen für ihre Treue zur Obst + Veggie Party. Meine persönliche Ernährung ist relativ gesund - mit der Ausnahme von einem Leckerbissen (ich meine, ich arbeite im Brit HQ) - aber es ist definitiv nicht auf Augenhöhe mit den Damen von Hollywood. Als der in New York ansässige Essenslieferservice Sakara Life (ein Favorit unter den Promis wie Gwyneth und Chrissy Teigen) in SF sein Debüt gab, beschloss ich, es zu versuchen.

Es ist leicht zu verstehen, warum Sakara Life von Promis geliebt wird. Jede Woche wird ein Paket zu Ihrer Tür in einer isolierten Tasche mit Ihren Mahlzeiten für die Woche geliefert. Du bekommst drei Mahlzeiten am Tag. Ich wurde auch ein paar ihrer Luxus "Morgen" und "Nacht" Wasser geschenkt. Es ist zwar super bequem und nimmt viel Arbeit aus der Anstrengung, die benötigt wird, um gesund essen zu können, aber es hat seinen Preis. Ein Tag im Wert von Mahlzeiten kostet 82 $. Hier sind meine 48 Stunden Essen wie ein Promi.

Ich gebe zu, dass ich zu Beginn dieser Herausforderung ziemlich zurückhaltend war, aber als ich meine Tasche öffnete, um einen "Sakara-fied" Kräuterbiskuit zusammen mit Pilzsoße zum Frühstück zu finden, fühlte ich mich ein wenig mehr hoffnungsvoll. Der Keks selbst war ziemlich kalkhaltig, aber wenn er erhitzt und mit der Sauce übergossen wurde, war er eigentlich ziemlich lecker. Es war war nur ein Keks und TBH, ich brauche mehr als das, um meinen Tag in Gang zu bringen. Ich beschloss, die erste Mahlzeit mit einer Banane zu beenden.

Als sich die Mittagszeit herumschlängelte, öffnete ich diesen bunten Salat, der braunen Reis, Tomaten, Blumenkohl, Rüben, Sellerie und viele andere gesunde Leckereien enthielt. Ich werde ehrlich sein, ich bin nicht wirklich viel von einem Salat-Fan (ich bevorzuge normalerweise gesund auf andere Weise essen), aber hey, wenn in Rom, richtig? Der Salat kam mit einem cremigen "Magic Mushroom" Dressing und verdammt Jungs, es war Bombe. Ich habe alles gegessen und es schmeckte eigentlich nicht so, als ob ich in einem Garten herumkaute. Wie bei den meisten Salaten ohne Fleisch, fühlte ich mich danach nicht satt.

Als das Abendessen herumgerollt war, war ich ziemlich hungrig, und als ich den Kühlschrank öffnete, um mehr Salat zu finden, war ich nicht so begeistert von der Idee. Ich habe schnell gelernt, dass das Geheimnis, wie ein Promi auszusehen, wirklich nur Salat ist. Ich hätte es erraten sollen. Der Beilagensalat wurde von einem Karottenrisotto begleitet und ich muss zugeben, dass ich von beiden wirklich positiv überrascht war. Eine Sache, die Sakara Life gemeistert hat, ist Salatdressing. Dieser war eine Lavendel-Vinaigrette - ich würde es definitiv kaufen bei der Flasche.

Tag zwei begann mit einer Rose, Silica und Mineral-infundiertem "Morgenwasser" und einem grünen Veggie Harissa Scramble. Während ich das zum Mittagessen total gegessen hätte, war es nicht ganz meine Marmelade für die erste Mahlzeit des Tages. Vielleicht liegt es daran, dass ich ein Frühstücks-Traditionalist bin (Eier + Speck für LEBEN) oder weil ich nach nur 24 Stunden ein bisschen müde von diesem anspruchsvollen Promi-Leben wurde, aber das war nicht mein Favorit.

Zum Mittagessen hatte ich noch einen Salat (ernsthaft Jungs, Salate für immer). In Anbetracht des Erfolgs des ersten Salates war ich optimistisch. Allerdings war ich nicht ganz so ein Fan von diesem. Und ganz ehrlich, ich gab auf halbem Weg auf, genau wie ein Promi der C-Liste. Ich habe vielleicht oder vielleicht nicht den Salat schließlich aufgegeben und entschied mich für ein Puten + Käse-Sandwich.

Ich beendete den Tag mit einigen Pilzpackungen. Zu diesem Zeitpunkt werde ich ehrlich sein - ich habe sie gegessen, aber mein Herz war nicht drin. Aber Ruhm kommt mit Opfern, also habe ich mich durchgesetzt. Ich musste etwas frisches Obst zum Essen hinzufügen, da ein paar Wraps nicht genug waren, um meinen Appetit zu stillen. Ich beendete meine 48 Stunden Super Celeb Stil, mit einer $ 4 Flasche 8-Unzen Wasser - Nacht Wasser um genau zu sein. Das trübe dunkelgrüne Getränk enthält Chlorella, eine Superfood-Grünalge, die Ihnen helfen soll, in einen süßen Schlaf zu schlüpfen. Obwohl es beängstigend aussieht, hat es nicht viel Geschmack.

Ich war angenehm überrascht von den Mahlzeiten meiner zwei Tage, um ehrlich zu sein. Ich habe viel Salat erwartet und ich DEF habe das bekommen, aber ich habe sie mehr genossen als ich dachte. Während dieser zwei Tage verdreifachte ich meine vegetarische Aufnahme wahrscheinlich um 300%, und abgesehen davon, dass ich wegen der Portionsgröße hungrig war, fühlte sich mein Körper erfrischt und nie schwer nach einer Mahlzeit. Könnte ich das für immer behalten? Wahrscheinlich nicht. Ist es die $ 80 + einen Tag wert? Hängt von Ihrem Budget ab. Hat mich das dazu inspiriert, mehr zu versuchen, so sauber wie möglich zu essen? 100 Prozent.

Gibt es einen Lieferservice, bei dem Sie schwören? Teile mit uns auf Twitter @feminineclub.

(Feature Foto über Astrid Stawiarz / Getty)