Was zu tun ist, wenn du in deinen besten Freund liebst

Was zu tun ist, wenn du in deinen besten Freund liebst

Wen liebst du mehr, deine Mutter oder deinen Vater? (Dezember 2018).

Anonim

Auf dem Spektrum der riskanten (wie Verabredung mit jemandem im Büro) zu verlässlichen Beziehungen ist Ihre enge Freundschaft mit Ihrer Bestie etwa so stabil wie sie kommen. Aber pass auf, wenn du anfängst Gefühle für deine BFF zu bekommen. Auf der einen Seite könnte es als ideale Ron / Hermione-Situation enden; und auf der anderen Seite könnten Sie sich einer BFF-Trennung gegenübersehen. Folgen Sie diesen sechs Tipps, um sich gesund zu halten und durch diese schwierige Situation zu navigieren.

1. Betrachten Sie ihre Beziehungssituation. Du kennst den Beziehungsstatus deines besten Freundes - selbst wenn es sehr kompliziert ist oder einen geheimen Schwarm hat - besser als jeder andere. Ob sie nun Single, total gefesselt oder irgendwo dazwischen sind, notieren Sie ihren Status, wenn Sie an sie als mehr als nur einen Freund denken.

2. Respektiere ihre Beziehungssituation. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Freund in einer Beziehung ist oder eine schwierige Trennung durchmacht. Während es vielleicht verlockend ist, sie in einer schweren Zeit zu verbessern, indem Sie ihnen sagen, wie erstaunlich Sie sie sind, stellen Sie sicher, dass Sie ihren verwundbaren Zustand nicht ausnutzen oder sich auf eine bereits bestehende Beziehung einlassen.

3. Unterscheide deine romantischen Gefühle und platonischen Gefühle. Wenn du angefangen hast, Gefühle jenseits der Freundschaft zu beherbergen, stelle sicher, dass diese Gefühle wirklich in der Anziehung verwurzelt sind. Mit jemandem bereits befreundet zu sein bedeutet, dass du dich viel mehr um sie kümmerst als die durchschnittliche Person, also lohnt es sich, mit dir selbst zu sprechen, um sicherzustellen, dass diese romantischen Gefühle wirklich da sind.

4. Ich fühle mich nicht schuldig. Sobald du festgestellt hast, dass deine Gefühle romantisch sind, erlaube dir nicht, dich für sie schuldig zu fühlen. Du kannst nicht kontrollieren, was du fühlst. Sie können nur steuern, was Sie dagegen tun.

5. Wiegen Sie Ihre Möglichkeiten ab. Der schwierigste Teil davon, von deiner besten Freundin angezogen zu werden, ist die Angst, ihre Freundschaft zu verlieren. Du bist zwischen einem Stein und einem harten Ort. Wenn du es ihnen erzählst und es nicht klappt, könnte sich deine Freundschaft ändern; Aber wenn Sie sich entscheiden, es nicht zu sagen, werden Sie die Last Ihrer Gefühle haben und nicht sicher sein, was sich wirklich zwischen Ihnen beiden entwickeln könnte. Der Schlüssel ist die Wahl der Option, die Sie am wenigsten betonen wird.

6. Bleib bei deinem Plan. Sobald Sie sich entschieden haben, was Sie tun sollen - um etwas zu sagen oder nicht zu sagen - akzeptieren Sie vollständig, dass Sie aus einem bestimmten Grund diese Vorgehensweise gewählt haben. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Gefühle mit Ihrem Freund zu teilen, glauben Sie, dass Ihre Freundschaft intakt bleibt, wenn sie wirklich Ihr bester Freund sind. Aber sicher, die Dinge könnten sich ein wenig peinlich anfühlen, wenn sie nicht genauso empfinden. Ihnen zu sagen, kann auch den größten Gewinn haben. Es gibt einen Grund, dass einige der besten Liebesgeschichten mit Freundschaften beginnen!

Wie geht es dir, Gefühle für deine Bestie zu haben?Lass uns wissen @feminineclub!

( Fotos über Getty )